fbpx
Beste Reisezeit Malaysia, Borneo, Malaysia

Borneo in Malaysia: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und unsere Tipps

Du wolltest schon immer einmal Nasenaffen oder Orang Utans in freier Wildbahn sehen? Wie wäre es mit Borneo als dein nächstes Reiseziel? Borneo ist nicht nur eine große Insel in Südostasien, sondern die drittgrößte Insel der Welt. Doch ein eigenes Land ist Borneo nicht. Stattdessen ist Borneo in die beiden malayischen Bundesstaaten Sabah und Sarawak, einen indonesischen Teil und den kleinen Staat Brunei unterteilt. Bekannt ist Borneo für seinen dichten Urwald und die gigantische Möglichkeit die berühmten Nasenaffen und riesigen Orang Utans aus nächster Nähe zu entdecken. Die meisten Reisenden beginnen ihre Borneo Rundreise in Kuching und beenden die Reise in Sandakan. Hast du Glück und reist in den Monaten Juni bis September nach Borneo, kannst du Schildkröten auf der Insel Lankayan beobachten. Aber auch die gigantischen Walhaie streifen an Borneo vorbei. Die schönsten Borneo Sehenswürdigkeiten sind ein Paradies für alle Natur- und Tierliebhaber!

In diesem Beitrag nehmen wir euch mit auf unsere Reise durch den ältesten Regenwald der Welt auf Borneo, stets auf der Suche nach wilden Orang Utans und seltenen Nasenaffen.

Möchtest du wissen, wie du Borneo am besten in deine Malaysia Rundreise integrierst, schau gerne im Anschluss im Beitrag hier vorbei:

➽ 3 Wochen Malaysia und Singapur Rundreise – die ultimative Route und unsere Tipps

Info: Dir gefallen unsere Texte, du schätzt unsere Arbeit und möchtest uns unterstützen? Dieser Beitrag enthält Affiliate Links in Form von Textlinks*, Bildern oder Banner. Über diese Links kannst du uns und unsere Arbeit, Infos zu recherchieren und kostenlos bereitzustellen unterstützen, ohne, dass du mehr bezahlst oder Nachteile hast. Wir sehen diese Art der Unterstützung als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und würden uns sehr freuen. 😊

Hilfreiche Tipps für deinen Urlaub auf Borneo:

Übernachten auf Borneo: Unsere Hoteltipps für Borneo

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Borneo verteilen sich auf die Region Kuching in Sarawak, auf Brunei in der Mitte, Kota Kinabalu und Sandakan im Nordosten der Insel im malaysischen Staat Sabah. 1.460 km trennen Kuching und Sandakan voneinander. Um auf Borneo die schönsten Sehenswürdigkeiten entdecken zu können, ist eine Rundreise auf Borneo empfehlenswert. Da die Hotels in denen wir auf Borneo übernachtet haben, bspw. das Riverside Majestic* mit Flussblick in Kuching, mittlerweile nicht mehr ganz so gut bewertet sind und wohl auch schon etwas in die Jahre gekommen sind (obwohl unsere Borneo Reise noch gar nicht so lange her ist), empfehle ich dir im Folgenden lieber die Hotels, die wir aktuell buchen würden, würden wir Borneo erneut besuchen.

Eine wundervolle Wahl zum Übernachten in Kuching ist das The Borneo Hotel*, in Sandakan würden wir uns für das Sandakan SeaView-Suite Top Floor* entscheiden. Als eine tolle Wahl in Brunei erscheint uns das Embun*. Kota Kinabalu hat die größte Auswahl an Hotels auf Borneo. Empfehlenswert sind das The Aru Hotel at Aru Suites* und das CJ Residence*.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Borneo: Diese Orte solltest du keinesfalls verpassen

Auf der Karte findest du die schönsten Borneo Sehenswürdigkeiten und unsere Übernachtungstipps für Borneo im Überblick.

1. Borneo Sehenswürdigkeiten: Bako Nationalpark | Kuching

Beginnen wir direkt mit einem meiner persönlichen Highlights auf Borneo und einer der schönsten Sehenswürdigkeiten von Malaysia, dem Bako Nationalpark. Der Bako Nationalpark liegt nur knapp 30 km von Kuching entfernt auf einer kleinen Halbinsel und bietet auf einer Größe von 27 km² genau das Dschungelerlebnis, welches wir uns von Borneo erhoffen. Obwohl der Bako Nationalpark der kleinste Nationalpark Sarawaks ist, ist er einer der beliebtesten Nationalparks von Malaysia, was vor allem an seiner äußerst vielfältigen Flora und Fauna und der einmaligen Landschaft liegt.

Den Bako Nationalpark erreichst du ganz einfach auf eigene Faust oder im Rahmen einer Tour.

Bako National Park with Sea Stack Tour* (ab 124 Euro)

Alle Infos und unsere persönlichen Erlebnisse zu Kuching und dem Bako Nationalpark findest du aber auch noch einmal ganz ausführlich im eigenen Beitrag hier:

➽ Kuching auf Borneo in Malaysia: Die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps

2. Borneo Sehenswürdigkeiten: Semenggoh Wildlife Center | Kuching

Möchtest du Orang Utans in freier Wildbahn erleben, ist das Semenggoh Wildlife Center der beste Ort dafür. Das Semenggoh Wildlife Center liegt knapp 30 Minuten außerhalb von Kuching.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Öffnungszeiten: täglich 8-10 Uhr am Vormittag und 14-16 Uhr am Nachmittag; die Orang-Utan Fütterungszeiten sind um 9 Uhr und 15 Uhr.
  • Eintritt: Erw./Kinder 10/5 RM
  • Website

Alle Infos und unsere persönlichen Erlebnisse zu Kuching und dem Semenggoh Wildlife Center findest du aber auch noch einmal ganz ausführlich im eigenen Beitrag hier:

➽ Kuching auf Borneo in Malaysia: Die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps

3. Borneo Sehenswürdigkeiten: Mache einen Spaziergang durch Kuching | Kuching

Kuching, auch bekannt als die Katzenstadt, ist die größte Stadt von Borneo und die Hauptstadt des Bundesstaates Sarawak. Neben beeindruckender Architektur, entspannten Gärten und einem pulsierenden Chinatown ist es vor allem die Region rund um Kuching mit dem Bako Nationalpark und dem Semenggoh Wildlife Center, die zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Borneo gehört. Doch auch Kuching selbst ist einen Besuch wert.

Die schönste Art Kuching zu erkunden ist bei einer kurzen Flusskreuzfahrt über den Sarawak River und zu Fuß. Egal, ob du einen Spaziergang entlang der Uferpromenade und über die Golden Anniversary Bridge machst oder an der Waterfront ein Bootsticket kaufst und damit auf die andere Seite schipperst, ein Spaziergang durch Kuching lohnt sich auf beiden Seiten des Flusses.

Empfehlenswert ist eine geführte Radtour, die dich nicht nur entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten von Kuching führt, sondern auch zu einem schwimmenden Dorf und einem Markt unter freiem Himmel.

Half-Day Heritage Bike Tour in Kuching* (ab 43 Euro)

Wer Lust auf ein bisschen Abenteuer hat, dem empfehle ich eine richtig coole Kajaktour auf dem Fluss in Kuching:

Fun Filled Kayaking Adventure in Kuching* (ab 46 Euro)

Besonders sehenswert ist das sternförmige neue Gebäude der Landesregierung von Sarawak, das Sarawak State Legislative Assembly. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2009 ist das Dewan Undangan Negeri, wie es auf malaiisch heißt, das Wahrzeichen der Stadt. Dort befindet sich auch ein altes Schloss von 1880, das Ford Margerita.

Darüber hinaus hat Kuching eine Reihe wirklich sehenswerter Tempel, wie den Tua Pek Kong Tempel und sogar einiges an Street Art. Keinesfalls verpassen solltest du das Orang-Utan Gemälde an der Singgahsana Lodge an der Corner of Good Hope und einen Spaziergang durch den Orchid Garden Kuching.

Der Name Kuching stammt wohl vom malaiischen Wort für Katze, das Kucing ist. Kein Wunder, dass es in der Stadt nicht nur eine Katzenstatue gibt, sondern sogar ein ganzes Katzenmuseum, das eine Sammlung von Skulpturen und Bildern zu Katzen enthält.

Rund um Kuching warten noch einige Nationalparks und Kulturattraktionen auf deinen Besuch. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch im Sarawak Kulturdorf, im Gunung Gading Nationalpark und im Kubah Nationalpark.

All unsere Kuching Tipps findest du natürlich auch noch einmal ganz ausführlich im eigenen Beitrag hier:

➽ Kuching auf Borneo in Malaysia: Die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps

4. Borneo Sehenswürdigkeiten: Lambir-Hills-Nationalpark | Sarawak

Als Lambir Hills wird ein 6.949 Hektar großes hügeliges Areal mit rund 1.200 Baumarten und 1.200 Insekten bezeichnet. Der Lambir Hills Nationalpark gilt als eine der schönsten Borneo Sehenswürdigkeiten und wird von Wissenschaftlern und Forschern weltweit als eines der bislang abwechslungsreichsten Gebiete bezeichnet. Bis heute gibt es in den Lambir Hills zahlreiche unentdeckt Pflanzen- und Insektenarten, was einen Besuch wirklich abenteuerlich macht.

Verschiedene Wanderpfade führen zu versteckten Wasserfällen wie etwa dem Latak-Wasserfall oder auf den 465-Meter-Gipfel des Bukit Lambir für eine fantastische Aussicht auf den umliegenden Regenwald.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Öffnungszeiten: täglich 8-17 Uhr
  • Website

Lambir Hills Nationalpark Tipps auf einen Blick:

  • Eine tolle Wahl zum Übernachten in Miri ist das Amigo Hotel
  • Reisedauer: 2-3 Nächte sind ideal
  • Beste Tour: Klappt wunderbar auf eigene Faust, alternativ empfehle ich diese Borneo Tropical Rainforest Tour* (ab 91 Euro)
  • Das solltest du keinesfalls verpassen: Die Aussicht vom Gipfel des Bukit Lambir
  • So kommst du zum Lambir Hills Nationalpark: Ab Kuching ist die einfachste Möglichkeit ein Inlandsflug nach Miri. Beliebt ist zwar der Bus, dieser dauert aber zwischen 14-18 Stunden.

5. Borneo Sehenswürdigkeiten: Gunong Mulu Nationalpark | Sarawak

Der Gunong Mulu Nationalpark liegt ebenfalls in Sarawak und ist als UNESCO-Weltkulturerbe mit natürlicher Schönheit aus Kalksteinfelsen, abenteuerlichen Flussschnellen und einzigartigen Höhlensystemen gekennzeichnet. Dabei ist der Gunong Mulu Nationalpark sogar die Heimat der größten Höhlenpassage der Welt, der Deer Cave. Mit 215 km Länge ist die Höhle auch die acht längste Höhle der Welt.

Gunong Mulu Nationalpark Tipps auf einen Blick:

  • Eine tolle Wahl zum Übernachten in Miri ist das Amigo Hotel
  • Reisedauer: 2 Nächte sind ideal
  • Beste Tour: Am besten auf eigene Faust
  • Das solltest du keinesfalls verpassen: Eine Wanderung durch das beeindruckende Höhlensystem Deer Cave
  • So kommst du zum Gunong Mulu Nationalpark: Die einfachste Möglichkeit zum Gunong Mulu Nationalpark zu gelangen ist ab Miri oder Mulu und von dort dann weiter nach Kuala Baram. Ab Kuala Baram fährt Mittags ein Expressboot nach Marudi. Dort angekommen, kannst du dir ein Boot nach Long Terawan nehmen. Nun hast du es fast geschafft, eine kurze Bootsfahrt noch mit einem kleinen Boot und schon bist du am Nationalpark.

6. Borneo Sehenswürdigkeiten: Sehenswerte Orte in Brunei

Die Brunei ist ein kleiner Staat auf der Insel Borneo zwischen den beiden malaiischen Staaten Sarawak und Sabah. Bei einer Rundreise durch Malaysia und Borneo lohnt es sich, auch einen Stopp in Brunei einzulegen. Besonders sehenswert ist die Sultan-Omar-Ali-Saifuddin-Moschee, die königliche Moschee von Brunei, die mit ihren 29 goldenen Kuppeln gleichzeitig eine der schönsten und eindrucksvollsten Moscheen des asiatisch-pazifischen Raums ist. Ebenfalls sehenswert in Brunei ist der Istana Nurul Iman, ein riesiger, wunderschöner Tempel am Fluss Brunei in der Hauptstadt Bandar Seri Begawan.

Brunei Tipps auf einen Blick:

  • Eine tolle Wahl zum Übernachten in Brunei ist das Hotel Embun*
  • Reisedauer: 2 Nächte sind ideal
  • Beste Tour: Private Bandar Highlight, Water Village & Proboscis Monkey Tour* (ab 104 Euro)
  • Das solltest du keinesfalls verpassen: Eine Besichtigung der Hauptstadt und der opulenten Moschee
  • So kommst du in die Brunei: Die Hauptstadt von Brunei, Bandar Seri Begawan, ist nur knapp 150 km und somit 3 Stunden Busfahrt von Miri in Sarawak entfernt. Besuchst du Miri nicht, erreichst du Brunei am einfachsten mit einem knapp 2-stündigen Flug ab Kuching.

7. Borneo Sehenswürdigkeiten: Tunku Abdul Rahman Park | Kota Kinabalu

Der Tunku Abdul Rahman Marine Park ist ein wunderschöner aus 5 Inseln bestehender Nationalpark etwa 3 km vor der Küste von Kota Kinabalu mit zauberhafte weißen Sandstränden und wunderbaren Schnorchelbedingungen. Benannt ist der Nationalpark, der 1974 als Sabahs zweiter Nationalpark eröffnet wurde, nach Malaysias erstem Premierminister. Auf einer Fläche von rund 50 Quadratkilometern liegen 5 zauberhafte Inseln mit einer atemberaubenden Fauna und Flora und einer überaus lebhaften Unterwasserwelt.

Wer den Nationalpark besuchen möchte, muss eine kleine Eintrittsgebühr von Erw./Kinder 25/20 RM entrichten. Für Internationale Taucher fallen noch einmal 200 RM zusätzlich an, die dem Schutz des Nationalparks dienen sollen. Der Nationalpark kann im Rahmen einer geführten Schnorchel- oder Tauchsafari oder auf eigene Faust mit einer knapp 20-minütigen Fährfahrt ab dem Jesselton Point Ferry Terminal besucht werden.

Tunku Abdul Rahman Park Tipps auf einen Blick:

  • Eine tolle Wahl zum Übernachten in in Kota Kinabalu ist das Hotel The Aru Hotel at Aru Suites* oder das CJ Residence*
  • Reisedauer: Mindestens 3 Nächte in Kota Kinabalu sind ideal
  • Beste Tour: ist diese geführte Schnorcheltour im Tunku Abdul Rahman Park* (ab 58 Euro) mit Borneo Dream Travel Tours
  • Das solltest du keinesfalls verpassen: Ausschau nach Schildkröten und zur richtigen Reisezeit nach Walhaien zu halten
  • So kommst du nach Kota Kinabalu: Entweder mit dem öffentlichen Bus oder mit einem Inlandsflug

Das sind die besten 3 Touren in Kota Kinabalu:

8. Borneo Sehenswürdigkeiten: Kinabalu Nationalpark | Kota Kinabalu

Ein weiteres Weltkulturerbe und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten auf Borneo ist der Kinabalu Nationalpark, der sich über eine Fläche von 754 Quadratkilometern erstreckt und 1964 als Park veröffentlicht wurde. Beliebt ist der Nationalpark vor allem für sein Wahrzeichen, den Mount Kinabalu auf 4.095,2 m. Damit ist der Kinabalu der höchste Berg zwischen dem Himalaya und Neuguinea. Abenteurer können eine 2-tägige geführte Wanderung auf den Berg ab Kota Kinabalu unternehmen.

Bei Touren wie dieser, sind Transport ab Kota Kinabalu, eine Unterkunft für eine Nacht, ein erfahrener Führer und Essen inklusive.

2D1N Mount Kinabalu Climbing* (ab 675 Euro)

Kinabalu Nationalpark Tipps auf einen Blick:

  • Eine tolle Wahl zum Übernachten in in Kota Kinabalu ist das Hotel The Aru Hotel at Aru Suites* oder das CJ Residence*
  • Reisedauer: Mindestens 3 Nächte in Kota Kinabalu sind ideal
  • Beste Tour: 2D1N Mount Kinabalu Climbing* (ab 675 Euro); alternativ kannst du auch nur eine kurze Tagestour in den Nationalpark unternehmen Kinabalu National Park Tour* (ab 98 Euro)
  • Das solltest du keinesfalls verpassen: die mehrtägige Wanderung auf den höchsten Berg von Borneo
  • So kommst du nach Kota Kinabalu: Entweder mit dem öffentlichen Bus oder mit einem Inlandsflug

Ein richtig tolles Erlebnis in Kota Kinabalu ist übrigens auch die Erkundung der Klias Weilands:

Borneo (Klias) River Cruise & Fireflies Tour* (ab 46 Euro)

Auch in Kota Kinabalu gibt es ein kulturelles Dorf, in welchem du mehr über die malaiische Kultur erfahren kannst:

Sabah: Besuch des Mari-Mari-Kulturdorfs mit Mittagessen* (ab 40 Euro)

Wer auf der Suche nach noch mehr Abenteuer ist, kann mit dem North Borneo Train auch eine malerische Zugfahrt durch den Norden von Borneo ab Kota Kinabalu unternehmen.

9. Borneo Sehenswürdigkeiten: Highlights in und um Sandakan | Sabah

Sandakan an der nordöstlichen Spitze von Borneo ist die zweitgrößte Stadt des malaysischen Bundesstaats Sabah und vor allem als Ausgangspunkt für die Schildkröteninsel Pulau Lankayan bekannt. Aber auch in Sandakan selbst gibt es eine Handvoll Sehenswürdigkeiten, wie das Bornean Sun Bear Conservation Centre – eine Rettungs- und Rehabilitationseinrichtung für Malaienbären – auch Sonnenbären genannt.

14 Tauchplätze, einschließlich eines Wracks nur wenige Minuten von Pulau Lankayan entfernt ziehen jährlich tausende Tauchbegeisterte aus aller Welt auf die winzige, der Insel Borneo vorgelagerte Insel Pulau Lankayan. Dabei gibt es gleich zwei besondere Highlights in den Gewässern der Insel nur 1.5 Stunden nördlich von Sandakan. Vor allem zwischen den Monaten März und Mai ziehen regelmäßig gigantische Walhaie an Lankayan vorbei. Berühmt ist die Insel aber vor allem als Nistplatz für Grün- und Karettschildkröten. Besuchst du die Insel zur richtigen Reisezeit, kannst du sogar beobachten, wie die Babyschildkröten wieder ins Meer entlassen werden. Das einzige Hotel der Insel ist das Luxushotel Lankayan Island Dive Resort.

An Sandakan vorbei fließt der Fluss Kinabatangan, der zweitgrößte Fluss Malaysias, um welchen sich die zweitgrößte Artenvielfalt der Welt erstreckt. Und das hat etwas zu heißen, denn eine größere Artenvielfalt, hat ansonsten nur noch der Amazonas zu bieten! Wer Krokodile, Orang Utans, Zwergelefanten und Nasenaffen wirklich in freier Wildbahn sehen möchte, sollte unbedingt eine Flusstour über den Kinabatangan in den dichten Dschungel von Borneo unternehmen.

2D1N Sandakan Private Tour with Kinabatangan River Cruise* (ab 271 Euro)

Sandakan ist außerdem der Ausgangspunkt in die Danum Valley Conversation Area, einem wunderschönen tropischen, über 130 Millionen Jahre alten Regenwald.

10. Borneo Sehenswürdigkeiten: Pulau Sipadan | Sabah

In der Sulawesi-See und damit östlich von Borneo liegt die Insel Pulau Sipadan, die als eine der besten Tauchplätze der Welt gilt. Die knapp 40 Hektar große Insel besteht aus lebenden Korallen, die auf einem veralteten Unterwasservulkan wachsen, der sich 600 Meter vom Meeresboden erhebt. Taucher können sich an mehr als 3.000 Fischarten und einer ungewöhnlich großen Anzahl von Schildkröten erfreuen. Die einfachste Möglichkeit um nach Pulau Sipadan zu kommen ist ab Kota Kinabalu oder Sandakan per Flugzeug nach Tawau. Anschließend benötigst du noch eine knapp 45-minütige Fahrt zur Küstenstadt Semporna und eine weitere Stunde Fahrt mit dem Schnellboot nach Sipadan Island. Auf Sipadan selbst gibt es derzeit keine Resorts mehr, stattdessen kannst du in Tauchbasen auf den nahe gelegenen Inseln Mabul, Kapalai, Mataking oder Pom Pom übernachten und Tagesausflüge auf Pulau Sipadan unternehmen. Eine tolle Wahl ist das Maglami-lami Waterhouse*.


Du warst schon einmal auf Borneo in Malaysia, wie hat es dir gefallen?

Welche Orte haben dich hier verzaubert? Hast du Geheimtipps oder vielleicht eine Frage zur Anreise oder zu unseren Unterkünften? Schreib es uns in die Kommentare! Wir sind gespannt!


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!


Reiseinspiration Malaysia

Kuala Lumpur in Malaysia: Die schönsten 20 Sehenswürdigkeiten, Highlights und unsere Übernachtungstipps

Beste Reisezeit Malaysia: Alles, was du über das Wetter und Klima in Malaysia wissen musst

3 Wochen Malaysia und Singapur Rundreise – die ultimative Route und unsere Tipps

Kuching auf Borneo in Malaysia: Die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps


Reiseinspiration Südostasien

Thailand: Bangkok Geheimtipps: Entdecke die geheimen Ecken von Bangkok mit unseren Insidertipps

Singapur: Singapur: Die schönsten 20 Sehenswürdigkeiten, Highlights und unsere Übernachtungstipps

Vietnam: 2 Monate Vietnam Rundreise – unsere Route im Überblick mit Transfer- und Unterkunftskosten


Du hast Lust, uns auf unserer Weltreise zu begleiten?

Auf Instagram nehmen wir dich täglich auf unsere Abenteuer mit. Die neusten Beiträge teilen wir immer auf Pinterest. Wir freuen uns jederzeit über eine persönliche Nachricht von dir über Instagram oder per E-Mail info@ourtravelwanderlust.de.

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Kommentar verfassen