Sessellift Merano-Tirol, Südtirol

3 ausgefallene Sessellifte in Südtirol, die du nicht verpassen solltest

Einzigarte Bergregionen, eine wunderschöne Naturidylle, klare Bergseen und leckere, regionale Köstlichkeiten kennzeichnen die Region rund um Meran im idyllischen Südtirol. Urlaub in Südtirol ermöglicht dem Alltag zu entfliehen und die Natur zu genießen. Wer eine Kombination aus wunderschönen, anspruchsvollen, aber gleichzeitig auch entspannenden Wanderungen in einer beeindruckenden Natur, Wellness und fantastischem Essen sucht, ist in Südtirol genau richtig. Besonders beeindruckt haben uns die ausgefallenen Gondeln in Südtirol, die für einen ganz besonderen Flair sorgen.

In diesem Beitrag möchte ich dir daher 3 ausgefallene Gondeln zu fantastischen Aussichtspunkten oder Wanderungen zeigen, die du während deinem Urlaub in Südtirol keinesfalls verpassen solltest!

1. Sessellift Merano-Tirol

Sessellift Merano-Tirol, Südtirol
Sessellift Merano-Tirol, Südtirol

Dieser Sessellift ist etwas ganz besonderes, denn er befindet sich mitten in der Altstadt von Meran und verbindet die Altstadt von Meran mit dem höher gelegenen Dorf Tirol. Gerade, als wir durch die wunderschöne Altstadt schlenderten und der Tag sich allmählich dem Ende neigte, entdeckten wir durch Zufall diesen besonderen, historisch einmaligen Sessellift. Ziemlich unscheinbar entspringt er einem kleinen Häuschen.

Der Panoramalift Meran-Dorf Tirol wurde in den späten 40er Jahren zusammen mit dem heutigen Hotel Panorama erbaut und war einst der erste große Schritt Dorf Tirols auf dem Weg zu einer der wichtigsten Tourismusorte im Meraner Land. Seinen Namen trägt der Lift natürlich aufgrund der einzigartigen Aussicht von der Töll bis über große Teile des Etschtals. Erst 1986 wurde der Betrieb des Lifts wieder in Betrieb gesetzt.

Schnell war klar, diese “Oldschool” Erfahrung mit Einzelsitzen und einem einfachen Bügel wollten wir in jedem Fall erleben und unbedingt nach oben fahren.

Preise:

Für 2 Personen und die Fahrt hinauf und wieder hinunter zahlten wir 13 Euro. Eine Einzelfahrt kostet 5 Euro (mit Kurkarte 4,50 Euro). Hin- und Rückfahrt kosten Pro Person 6,50 Euro.

Falls du den Lift nur hinauf fahren möchtest, kannst du alternativ den Weg auch wieder hinunter wandern. Das dauert nur knapp 15 Minuten. Der Blick von oben über Meran ist unbezahlbar. Oder eben, du befindest dich bereits im Dorf Tirol und bist auf dem Weg in Richtung Meraner Altstadt.

Am besten hat uns die Fahrt vom Dorf Tirol wieder hinunter in die Altstadt von Meran gefallen. Der Ausblick, der uns während der gesamten Fahrt geboten wurde und diese Stille, die hier herrschte, einfach unbeschreiblich schön!

Weitere Informationen rund um den Panoramalift sowie den aktuellen Fahrplan findest du hier.

2. Einzelsessellift von Plars nach Vellau

Einzelsessellift von Plars nach Vellau, Südtirol
Einzelsessellift von Plars nach Vellau, Südtirol

Bei diesem Sessellift handelt es sich eigentlich um den benötigten Sessellift, um zur Talstation des besonderen Korbliftes zu gelangen. Allerdings finde ich, dass bereits dieser Sessellift etwas besonderes ist.

Einzelsessellift von Plars nach Vellau, Südtirol

Dieser Einzelsessellift ist ein traumhaftes Naturerlebnis, welches dich in kürzester Zeit in luftige Höhe befördert. Langsam schwebt man durch die Weinberge und Wälder von Algund bis nach Vellau.

Einzelsessellift von Plars nach Vellau, Südtirol
Einzelsessellift von Plars nach Vellau, Südtirol

3. Korblift Vellau – eine der außergewöhnlichsten Aufstiegsanlagen in Südtirol

In Vellau mit dem Einzelsessellift angekommen, gelangst du von dort mit dem nostalgischen Korblift direkt zur Leiteralm auf 1.550 Metern Höhe und dem Beginn des Meraner Höhenweges.

Der Korblift wurde einst speziell für Wanderer entwickelt. In den kleinen grünen Gondeln kann man bequem zu zweit hintereinander stehen und schwebt dann ganz langsam über Wiesen und durch ein kleines Waldstück hinauf bis zur Leiteralm.

Ein klein wenig seltsam war es dann doch, als wir auf dem grünen Gitter den Berg hinauf schwebten. Schwindelfrei, solltest du bei dieser Fahrt auf jeden Fall sein.

Korblift Vellau, Südtirol
Korblift Vellau, Südtirol

Bei einem Ausflug zum Meraner Höhenweg hast du demnach gleich zwei besondere Sessellifte erleben dürfen, wenn du dich dafür entscheidest mit diesen den Berg hinaufzufahren.

Preise: Eine einfache Fahrt kostet 8 Euro. Hin- und Retour 11 Euro.

Nach einem kurzen Stück durch den Wald gelangst du schließlich auf 1.550 Metern Höhe dein Ziel.

Bevor du dich nun in der Leiteralm stärken oder auf den Meraner Höhenweg begibst, solltest du in jedem Fall die einzigartige Aussicht über das Meraner Land genießen!

Korblift Vellau, Südtirol
Mit dem Korblift zur Leiteralm, Beginn Meraner Höhenweg

Wandern auf dem Meraner Höhenweg kann ich dir übrigens nicht nur wegen der einzigartigen Aussicht, sondern auch der wunderschönen Natur wärmstens empfehlen.


Du warst schon einmal in Südtirol, wie hat es dir gefallen?

Welche Orte haben dich hier verzaubert? Hast du Geheimtipps oder vielleicht eine Frage zur Anreise oder zu unserer Unterkunft? Schreib es uns in die Kommentare! Wir sind gespannt!


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!


Reiseführer Südtirol für deinen Urlaub

Bist du noch auf der Suche nach einem tollen Reiseführer?

Besonders für Meran gefällt mir der Reiseführer 111 Orte in Meran, die man gesehen haben muss, von Thomas Tribus. Dieser ist sich sicher: Meran ist die schönste Stadt der Welt. Auf 240 Seiten schreibt er über 111 individuelle Orte, die 111 individuelle Geschichten über diese außergewöhnliche Stadt bilden.

Zu wunderschönen Wanderungen rund um Meran inspiriert der Autor Oswald Stimpfl in seinem Reiseführer “die schönsten Wanderungen rund um Meran: Leichte und lohnende Ziele“. Auf 128 Seiten dreht sich alles rund um 30 besondere Ziele. Es geht entlang von Waalwegen oder auf den Meraner Höhenweg, nach Schenna und Dorf Tirol, zu urigen Bauernhöfen in Ulten und Passeier, aber auch stadtnahe Spazierwege sind dabei.

Ein absoluter Klassiker ist der MARCO POLO Reiseführer Südtirol: Reisen mit Insider-Tipps inkl. kostenloser Touren-App. Auf 154 Seiten erhälst du eine super umfangreiche Südtirol-Übersicht mit Tipps für Regenwetter, kleinem Budget oder Urlaub mit Kindern. Und das, von Vinschgau über Bozen bis ins Pustertal!


Reisetipps für Südtirol

Urlaub in Südtirol: 8 Highlights & Tipps für einen Urlaub in der Region rund um Meran und Vinschgau in Südtirol

Urlaub in Südtirol: 10 Tipps für einen Sightseeing-Trip nach Meran

Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns gerne auf Instagram oder Pinterest. Hier kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Ansonsten kannst du uns auch jederzeit per E-Mail info@ourtravelwanderlust.de erreichen.

* Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Kommentar verfassen