fbpx
Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia

Kuching auf Borneo in Malaysia: Die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps

Kuching, auch bekannt als die Katzenstadt, ist die größte Stadt in Borneo und die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sarawak. Neben beeindruckender Architektur, entspannten Gärten und einem pulsierenden Chinatown ist es vor allem die Region rund um Kuching mit dem Bako Nationalpark und dem Semenggoh Wildlife Center, die zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Borneo gehört. Doch auch Kuching selbst ist einen Besuch wert. In diesem Beitrag nehmen wir dich mit in die Stadt Kuching auf Borneo und zeigen dir die schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten und was du keinesfalls verpassen solltest.

Möchtest du wissen, wie du Kuching am besten in deine Malaysia Rundreise integrierst, schau gerne im Anschluss im Beitrag hier vorbei:

➽ 3 Wochen Malaysia und Singapur Rundreise – die ultimative Route und unsere Tipps

Für die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Borneo, wirf gerne einen Blick in diesen Beitrag hier:

➽ Borneo in Malaysia: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und unsere Tipps

Info: Dir gefallen unsere Texte, du schätzt unsere Arbeit und möchtest uns unterstützen? Dieser Beitrag enthält Affiliate Links in Form von Textlinks*, Bildern oder Banner. Über diese Links kannst du uns und unsere Arbeit, Infos zu recherchieren und kostenlos bereitzustellen unterstützen, ohne, dass du mehr bezahlst oder Nachteile hast. Wir sehen diese Art der Unterstützung als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und würden uns sehr freuen. 😊

Hilfreiche Tipps für deinen Urlaub auf Borneo:

Übernachten in Kuching auf Borneo: Unsere Hoteltipps für Kuching

In Kuching haben wir im neuen Flügel des Riverside Majestic* mit wunderschönem Flussblick übernachtet. Die neusten Bewertungen jedoch sprechen eher nicht mehr für das Hotel. Schade eigentlich, denn die Aussicht war damals wirklich toll, die Zimmer waren echt schick und das Personal freundlich. Bei einem erneuten Besuch würden wir deshalb für das The Borneo Hotel* entscheiden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kuching auf Borneo: Diese Orte solltest du keinesfalls verpassen

Auf der Karte siehst du die schönsten Sehenswürdigkeiten für Kuching, aber auch all unsere Borneo Tipps im Überblick.

1. Kuching Sehenswürdigkeiten: Die schönsten Gebäude, Tempel und Gärten bei einem Spaziergang durch Kuching entdecken

Die schönste Art Kuching zu erkunden ist bei einer kurzen Flusskreuzfahrt über den Sarawak River und zu Fuß. Egal, ob du einen Spaziergang entlang der Uferpromenade und über die Golden Anniversary Bridge machst oder an der Waterfront ein Bootsticket kaufst und damit auf die andere Seite schipperst, ein Spaziergang durch Kuching lohnt sich auf beiden Seiten des Flusses.

Empfehlenswert ist eine geführte Radtour, die dich nicht nur entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten von Kuching führt, sondern auch zu einem schwimmenden Dorf und einem Markt unter freiem Himmel.

Half-Day Heritage Bike Tour in Kuching* (ab 43 Euro)

Wer Lust auf ein bisschen Abenteuer hat, dem empfehle ich eine richtig coole Kajaktour auf dem Fluss in Kuching:

Fun Filled Kayaking Adventure in Kuching* (ab 46 Euro)

Besonders sehenswert ist das sternförmige neue Gebäude der Landesregierung von Sarawak, das Sarawak State Legislative Assembly. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2009 ist das Dewan Undangan Negeri, wie es auf malaiisch heißt, das Wahrzeichen der Stadt. Dort befindet sich auch ein altes Schloss von 1880, das Ford Margerita.

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
Das neue Regierungsgebäude ist wirklich ein Hingucker in Kuching und gehört zu den schönsten Kuching Sehenswürdigkeiten!

Darüber hinaus hat Kuching eine Reihe wirklich sehenswerter Tempel, wie den Tua Pek Kong Tempel und sogar einiges an Street Art. Keinesfalls verpassen solltest du das Orang-Utan Gemälde an der Singgahsana Lodge an der Corner of Good Hope und einen Spaziergang durch den Orchid Garden Kuching.

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
Street-Art findest du in der gesamten Stadt – besonders toll finde ich dieses Orang-Utan Gemälde

Ein Spaziergang durch die Stadt führt an vielen Katzenstatuen vorbei

Der Name Kuching stammt wohl vom malaiischen Wort für Katze, das Kucing ist. Kein Wunder, dass es in der Stadt nicht nur eine Katzenstatue gibt, sondern sogar ein ganzes Katzenmuseum, das eine Sammlung von Skulpturen und Bildern zu Katzen enthält.

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
Dass Kuching die Katzenstadt von Malaysia ist, ist an jeder Ecke offensichtlich

Besonders beeindruckend in Kuching ist die rosafarbene Kuching City Mosque, die Staatsmoschee von Sarawak. Ein Besuch in Chinatown lohnt sich vor allem am Abend. Hier gibt es viele tolle Restaurants, leckeres chinesisches Street-Food und den ein oder anderen sehenswerten Tempel wie etwa den Hiang Thian Siang-Tempel aus dem 19. Jahrhundert.

2. Kuching Sehenswürdigkeiten: Bako Nationalpark

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Malaysia, nur 30 km von Kuching entfernt, ist der Bako Nationalpark. Auf einer kleinen Halbinsel auf einer Größe von 27 km² bietet der Bako Nationalpark genau das Dschungelerlebnis, welches wir uns von Borneo erhoffen. Obwohl der Bako Nationalpark der kleinste Nationalpark Sarawaks ist, ist er einer der beliebtesten Nationalparks von Malaysia, was vor allem an seiner äußerst vielfältigen Flora und Fauna und der einmaligen Landschaft liegt.

Bako Nationalpark Anreise

Den Bako Nationalpark erreichst du ganz einfach auf eigene Faust oder im Rahmen einer Tour. Wir sind in Kuching in den Bus Nr. 1 eingestiegen und ca. 1 Stunde mit dem öffentlichen Bus bis zum Ausgangspunkt, dem Bako Nationalpark Carpark und Boat Jetty gefahren. Dort haben wir uns ein Ticket gekauft (20 MYR pro Person) und uns anschließend mit weiteren Personen ein Boot in den Nationalpark (25 MYR pro Person) geteilt.

Zwar liegt der Bako Nationalpark nicht direkt auf einer Insel, ist aber von so dichtem Wald umgeben, sodass er nur mit dem Boot erreichbar ist. Bereits auf der Fahrt in den Nationalpark ist Vorsicht geboten, denn im Fluss rund um den Nationalpark leben Krokodile. Da der Nationalpark nur bei Flut erreicht werden kann, haben wir uns vorher bei unserer Unterkunft erkundigt, wann wir am besten am Nationalpark sein sollten. Zwar fährt der Bus immer zur vollen Stunde ab der Kuching Waterfront, trotzdem solltest du zur Sicherheit noch einmal bei deiner Unterkunft nach den genauen Buszeiten fragen.

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
Der einzige Weg zum Bako Nationalpark ist mit dem Boot

Möchtest du den Bako Nationalpark im Rahmen einer Tour besuchen, kann ich dir diese hier empfehlen:

Bako National Park with Sea Stack Tour* (ab 124 Euro)

Den Bako Nationalpark kannst du wunderbar auf eigene Faust oder im Rahmen einer Tour erkunden

Den Bako Nationalpark kannst du wunderbar auf eigene Faust erkunden. Ausgestattet mit langer Kleidung und genügend Mückenschutzmittel gibt es im Park insgesamt 16 verschiedene Wanderwege. Eine entsprechende Orientierungskarte kannst du dir in der Information im Park besorgen. Möchtest du den Dschungel auf eigene Faust erkunden, musst du dich aus Sicherheitsgründen an der Information in ein Buch eintragen und angeben, welchen Wanderweg du wählst.

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
Puh, das war ganz schön knapp! Um ein Haar hätten wir die grüne Viper gestreift – Halte deshalb im Bako Nationalpark immer Abstand zu den Büschen um dich herum. Übrigens versteckt sich auf dem Bild sogar noch eine winzige braune Schlange, die hätten wir beinahe auch übersehen.

Die meisten Reisenden besuchen den Bako Nationalpark vor allem aus einem Grund: sie möchten die nur auf Borneo lebenden Nasenaffen sehen. Doch auch darüber hinaus ist die Tierwelt im Bako Nationalpark überaus beeindruckend. Ausschau halten solltest du vor allem nach Warzenschweinen, der grünen Viper Schlange und den Silber Languren – einer weiteren Affenart. Mindestens genauso beeindruckend ist aber auch die Vogelwelt. Eisvögel lassen sich am besten am frühen Morgen in der Nähe der Mangroven sichten, Adler am Meer. Sehr selten, aber durchaus vorhanden sind auch sogenannte Hirsch-Delfine während der Bootsfahrt.

Beste Reisezeit Malaysia, Borneo, Malaysia
Die faszinierenden Nasenaffen zeigen sich nur selten, bringe deshalb unbedingt genügend Geduld mit und achte immer auf die Geräusche in den Bäumen über dir

3. Kuching Sehenswürdigkeiten: Semenggoh Wildlife Center

Möchtest du Orang Utans in freier Wildbahn erleben, ist das Semenggoh Wildlife Center der beste Ort dafür. Das Semenggoh Wildlife Center liegt knapp 30 Minuten außerhalb von Kuching. Am einfachsten gelangst du mit dem öffentlichen Bus oder dem Grab dorthin. Allerdings solltest du für die Rückfahrt auf die öffentlichen Busse vertrauen, wir haben über eine Stunde versucht ein Grab zu bekommen und keines hat unsere Anfrage angenommen. Nach über einer Stunde warten, ist dann schließlich doch irgendwann noch ein Kleinbus vorbei gekommen.

Die sicherere Variante ist das Eintrittsticket direkt mit Transfer vorab online zu buchen:

Semenggoh Orangutan Centre from Kuching* (ab 46 Euro)

Eine tolle Kombination aus Semenggoh Wildlife Center und einer Kajak-Abenteuertour ist diese Tour:

True Sarawak Experience Day Tour, Including Lunch* (ab 74 Euro)

Orang Utans können im Semenggoh Wildlife Center zwar in freier Wildbahn, allerdings nur während der Fütterungszeiten beobachtet werden. Zu diesen Zeiten kommen die Tiere aus dem Dschungel in die Nähe des Reservats und schwingen sich von Baum zu Baum, um mit einer Hand nach Früchten zu greifen. Der beste Zeitpunkt für einen Besuch ist am frühen Morgen, da hier in der Regel die meisten Orang Utans aus dem Dschungel kommen. Sichtungen sind trotzdem natürlich nie garantiert, schließlich entscheiden die Tiere selbst, ob sie ans Wildlife Center kommen möchten, oder nicht. Idealerweise besuchst du deshalb das Semenggoh Wildlife Center bereits direkt an deinem ersten Morgen in Kuching, um im Fall der Fälle die Möglichkeit zu haben, noch einmal zurückzukehren.

Den Moment, wenn der erste Orang-Utan in deine Richtung schwingt, wirst du bestimmt nie mehr vergessen

Auch, wenn die Tiere somit sozusagen angefüttert werden, fanden wir den Moment, als tatsächlich der erste Orang-Utan sich ganz langsam aus dem Dschungel näherte und immer näher auf uns zuschwang, absolut beeindruckend. Dabei hatten wir unfassbares Glück, denn uns hat sich nicht nur der älteste “Big Boss” gezeigt, der bereits älter als 40 Jahre ist, sondern auch eine Orang-Utan Mama mit ihren zwei Kindern.

Menschengroße Orang-Utans zu sehen und ihre Gestik und Mimik aus nächster Nähe zu beobachten ist definitiv eines unserer größten Bucketlist-Erlebnisse und ein Moment, den wir nie wieder vergessen werden. Den Besuch im Semenggoh Wildlife Center kann ich deshalb nur wärmstens empfehlen.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Öffnungszeiten: täglich 8-10 Uhr am Vormittag und 14-16 Uhr am Nachmittag; die Orang-Utan Fütterungszeiten sind um 9 Uhr und 15 Uhr.
  • Eintritt: Erw./Kinder 10/5 RM; mit Transfer ab Kuching: Semenggoh Orangutan Centre from Kuching* (ab 46 Euro)
  • Website

4. Kuching Sehenswürdigkeiten: Sarawak Kulturdorf

Möchtest du mehr über das frühere Leben in Malaysia erfahren, kannst du das knapp 45 Minuten entfernte Sarawak Kulturdorf besuchen. Am Fuße des Mount Santubong bietet das Dorf nicht nur eine wunderschöne Kulisse, sondern zeigt auch authentische Einblicke in traditionelle Häuser, von denen eines sogar auf Stelzen errichtet ist. Direkt neben dem Kulturzentrum befindet sich der zauberhafte goldfarbene Damai Beach. Das dazugehörige Resort möchte ich dir an dieser Stelle allerdings nicht empfehlen.

Sarawak Cultural Village Tour from Kuching* (ab 80 Euro)

5. Kuching Sehenswürdigkeiten: Sarawak Jong’s Crocodile Farm

Rund 30 km außerhalb von Kuching befindet sich die Sarawak Jong’s Crocodile Farm. Ein Zoo mit über 1.000 Reptilien und einem Krokodilmuseum. Ob du die Farm allerdings wirklich besuchen möchtest, musst du selbst entscheiden. Wir wollten uns selbst ein Bild machen und waren zugegeben etwas erschrocken von dem wenigen Platz der Tiere und davon, wie die Tiere dort gehalten werden.

Möchtest du Krokodile aus nächster Nähe sehen, ist Jong’s Crocodile Farm trotzdem die beste Adresse auf Borneo.

Besuchen kannst du die Crocodile Farm entweder auf eigene Faust mit dem Bus oder Grab, oder im Rahmen einer Tour:

Sarawak Jong’s Crocodile Farm Tour from Kuching* (ab 57 Euro)

Kuching Sehenswürdigkeiten, Borneo, Malaysia
An den Seilen wird Futter entlang gezogen, die Krokodile schnappen dann danach

6. Kuching Sehenswürdigkeiten: Gunung Gading Nationalpark

Die wunderschöne, Riesenblume Raffleia ist einzigartig auf Borneo und wirklich eine Attraktion, jedoch äußerst schwer zu sichten. Der beste Ort zum sichten der blühenden Raffleia ist der Gunung Gading Nationalpark in der Nähe der kleinen Stadt Lundu im Südwesten von Sarawak. Mehrere Trails führen vorbei an Wasserfällen, Bergen und Wäldern.

Tour durch den Gunung Gading Nationalpark* (ab 105 Euro)

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Eintritt: Erw./Kinder 20/7 RM
  • Website

7. Kuching Sehenswürdigkeiten: Kubah National Park

Eine weiterer wirklich toller Nationalpark in der Umgebung von Kuching ist der Kubah Nationalpark, der vor allem in der Nacht eine wahre Attraktion ist. Mit Einbruch der Dunkelheit nach Sonnenuntergang beginnt für viele nachtaktiven Tiere das Leben, in welches du ganz exklusive bei einer Nachtwanderung in kleiner Gruppe eintauchen kannst.

Night Froggy Adventure at Kubah National Park* (ab 47 Euro)

Essen & Trinken in Kuching auf Borneo

Reist du bereits länger durch Malaysia wird dir aufgefallen sein, dass jeder Staat in Malaysia seine Eigenheiten hat, was das Essen der Einheimischen betrifft. In Kuching unbedingt testen solltest du Sarawak Laksa, welches zwar auf ganz Borneo üblich ist, in Sarawak jedoch vor allem mit saurer Tamarinde, Zitronengras und Kokosmilch hergestellt wird. Wirklich lecker als Nachspeise ist Kueh Papis.

Unser absolutes Lieblingsrestaurant in Kuching ist das Ceylonese Restaurant Sdn Bhd (Standort siehe Karte oben). Die malaiischen Gerichte sind absolut genial und super lecker.


Du warst schon einmal auf Borneo in Malaysia, wie hat es dir gefallen?

Welche Orte haben dich hier verzaubert? Hast du Geheimtipps oder vielleicht eine Frage zur Anreise oder zu unseren Unterkünften? Schreib es uns in die Kommentare! Wir sind gespannt!


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!


Reiseinspiration Malaysia

Borneo in Malaysia: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und unsere Tipps

3 Wochen Malaysia und Singapur Rundreise – die ultimative Route und unsere Tipps

Beste Reisezeit Malaysia: Alles, was du über das Wetter und Klima in Malaysia wissen musst

Kuala Lumpur in Malaysia: Die schönsten 20 Sehenswürdigkeiten, Highlights und unsere Übernachtungstipps


Reiseinspiration Südostasien

Thailand: Bangkok Geheimtipps: Entdecke die geheimen Ecken von Bangkok mit unseren Insidertipps

Singapur: Singapur: Die schönsten 20 Sehenswürdigkeiten, Highlights und unsere Übernachtungstipps

Vietnam: 2 Monate Vietnam Rundreise – unsere Route im Überblick mit Transfer- und Unterkunftskosten


Du hast Lust, uns auf unserer Weltreise zu begleiten?

Auf Instagram nehmen wir dich täglich auf unsere Abenteuer mit. Die neusten Beiträge teilen wir immer auf Pinterest. Wir freuen uns jederzeit über eine persönliche Nachricht von dir über Instagram oder per E-Mail info@ourtravelwanderlust.de.

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Kommentar verfassen