Wilderness Sehenswürdigkeiten, Garden Route, Südafrika

Wilderness an der Garden Route in Südafrika: die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten & unsere Tipps

Der idyllische Ort Wilderness liegt zu Beginn der Garden Route in Südafrika, nur etwa 5 Stunden Fahrt von Kapstadt und 45 Minuten Fahrt von Mossel Bay entfernt. In Wilderness erwartet dich ein landschaftlicher Hochgenuss, wie wir ihn so noch nirgends gesehen haben. Die beeindruckende Wilderness Lakes Area, der 8 km lange, goldfarbene Sandstrand Wilderness Beach, das Mes Amis Beach Guesthouse* mit Blick auf das türkisfarbene Meer und die vorbeiziehenden Delfine am Morgen sowie der Map of Africa Viewpoint mit dem fantastischen Hallo Coffee. Die einzigartigen Wilderness Sehenswürdigkeiten an der Garden Route in Südafrika haben uns voll und ganz verzaubert. Für uns war und ist Wilderness an der Garden Route eine der größten Überraschungen unserer dreimonatigen Südafrika Rundreise und damit einer unserer persönlichen Lieblingsorte.

Müssten wir Wilderness an der Garden Route in Südafrika in 3 Worten beschreiben wären es die Folgenden: Atemberaubend, einzigartig und natürlich. Atemberaubend, da der etwa 8 km lange Sandstrand mit dem türkisfarbenen Meer uns beim Anblick schier den Atem raubte. Einzigartig, weil Wilderness an der Mündung des Touws River für ein unvergleichliches Bild sorgt und natürlich, weil sich der Fluss bis ins Meer überaus natürlich durch die Wilderness Lakes Area schlängelt und es ein wahres Naturerlebnis ist, diese Region zu erkunden.

Wilderness, Garden Route, Südafrika
Das Highlight von Wilderness ist der 8 km lange goldfarbene Sandstrand

In diesem Beitrag nehmen wir dich mit an den idyllischen Ort Wilderness an der Garden Route in Südafrika. Wir verraten dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Wilderness, einen traumhaft schönen Ort zum Übernachten und welche Restaurants und Cafés uns besonders begeistert haben.

Um den landschaftlichen Hochgenuss in vollen Zügen zu genießen und alle Wilderness Sehenswürdigkeiten zu entdecken, empfehlen wir dir mindestens zwei Nächte – besser aber drei – in Wilderness an der Garden Route zu verbringen.

Wilderness an der Garden Route in Südafrika

Der idyllische Küstenort Wilderness in Südafrika liegt rund 440 km von Kapstadt entfernt, zwischen Mossel Bay und Knysna an der atemberaubenden Garden Route. Während Mossel Bay rund 59 km (Fahrtzeit ohne Pause ca. 45 Minuten) von Wilderness entfernt liegt, trennen Knysna und Wilderness lediglich 47 km (Fahrtzeit ohne Pause ca. 39 Minuten).

Bei der Planung der persönlichen Südafrika Reiseroute für die Garden Route stellen sich viele Reisende die Frage – so auch wir – ob es sich bei diesen kurzen Entfernungen zwischen Wilderness, Knysna und Plettenberg Bay überhaupt rentiert an den einzelnen Orten jeweils für ein paar Nächte zu übernachten oder ob es nicht sinnvoll wäre, gebündelt an einem Ort zu übernachten und von dort Ausflüge zu unternehmen. Auf unserer dreiwöchigen Garden Route Rundreise im November und Dezember 2021 haben wir zentral in Knysna übernachtet und auf unserer dreimonatigen Südafrika Rundreise sowohl in Plettenberg Bay, Knysna als auch in Wilderness. Letztendlich muss das natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Wir haben beides getestet und gehen in diesem Beitrag hier:

Garden Route Südafrika – Orte bündeln oder an jedem Ort übernachten?

auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein.

Übernachten in Wilderness an der Garden Route – unsere Tipps

Übernachten im Mes Amis Beach Guest House

5 Buxton Close 1928, 6560 Wilderness, Südafrika

Wilderness hat uns verzaubert. Und das nicht nur ein bisschen, sondern voll und ganz. Grund hierfür ist neben der einzigartigen Landschaft ganz klar die Wahl unserer Unterkunft. Das Mes Amis Beach Guesthouse* mit 9 wunderschönen Suiten ist ein fabelhaftes Gästehaus direkt am Strand von Wilderness und wenn du mich fragst, eines der schönsten und herzlichsten Gästehäuser Südafrikas. Das Mes Amis Beach Guesthouse* liegt direkt am 8 km langen Sandstrand von Wilderness, erhöht auf der Küste. Das Gästehaus selbst hat Geschichte und Tradition. Auf Google findest du noch die Bilder, wie es früher einmal ausgesehen hat – und bereits damals waren die Gäste begeistert. Persönlich finden wir so eine Verwandlung immer äußerst spannend – besonders, wenn so viel Herzblut dahinter steckt.

Wilderness Sehenswürdigkeiten, Garden Route, Südafrika
Ist der Blick von unserer Terrasse nicht traumhaft?

Die beiden Eigentümer kommen aus Johannesburg und wollten schon immer in Wilderness leben. Als 2022 dann auf einmal diese Immobilie zum Verkauf stand, haben sie sich sofort in den Flieger gesetzt, das Hotel gekauft, komplett saniert und umgebaut.

Was die neuen Eigentümer, Vanessa und ihre Familie, aus dem Mes Amis Beach Guesthouse* gezaubert haben, ist einfach nur unglaublich. Anfang 2022 gekauft, verwandelten die beiden gemeinsam mit ihren Kindern das Mes Amis Beach Guesthouse* innerhalb von wenigen Monaten in ein atemberaubendes, luxuriöses und einzigartiges Gästehaus mit zauberhaften Suiten, äußerst bequemen Betten und modernen Badezimmern. Ende 2022 haben sie dann eröffnet, perfekt zur Sommersaison an der Garden Route.

Das Gästehaus

Der Charme und die Leidenschaft, mit welchem Vanessa und ihre Familie das Gästehaus führen, ist unvergleichlich. Hinzu kommt, dass die beiden eine offene Kapelle mit Meerblick errichtet haben. Sollten wir eines Tages planen im Ausland zu Heiraten, wäre das Mes Amis Beach Guesthouse* in Wilderness unsere erste Wahl – denn einen schöneren Ort zum Heiraten in Südafrika gibt es kaum! Das Mes Amis Beach Guesthouse* ist also nicht nur die perfekte Wahl für einen unvergesslichen Aufenthalt in Wilderness, sondern auch für Hochzeiten, Geburtstage oder andere Feierlichkeiten. Ab nächstem Jahr wird es im Gästehaus sogar einen eigenen Spa geben!

Gästen stehen außerdem ein geschmackvoller Aufenthaltsraum, eine herrliche Gemeinschaftsterrasse sowie ein Pool zur Verfügung.

Die Lage

Das Mes Amis Beach Guesthouse* könnte nicht besser liegen. Es liegt zwischen dem grandiosen Ozean, erhöht auf der Küste des Wilderness Beach direkt an der Garden Route in Südafrika. Hinter dem Mes Amis Beach Guesthouse* schlängelt sich der Touws River durch die unvergleichlich schöne Landschaft.

Das langgezogene Gebäude auf dem Folgenden Bild ist das Mes Amis Beach Guesthouse*. Alle Zimmer sind zur Meerseite errichtet, was für einen unvergesslichen Aufenthalt sorgt. Das Gästehaus bietet die optimale Lage, um Delfine am Morgen im Meer zu beobachten.

Nicht zu vergessen die sagenhaften Sonnenaufgänge, welche wir von unserem Zimmer aus mit Blick auf das Meer erleben durften.

Die Zimmer im Mes Amis Beach Guesthouse

Das Mes Amis Beach Guesthouse* verfügt über 9 Suiten für je zwei Personen und ein Zimmer für Tourguides. Alle Zimmer bieten einen fantastischen Meerblick mit einer privaten Terrasse, die mit zwei Liegestühlen, einem großen Sonnenschirm, einem Tisch und Stühlen ausgestattet ist. Strandtücher, Bademäntel, WLAN und ein Smart-TV mit Netflix Zugang sind vorhanden.

Der Blick von unserer Terrasse hätte nicht schöner sein können

Das Badezimmer ist ebenfalls mit Meerblick. Besonders gefallen haben mir die herrlich türkisfarbenen Fliesen in der Dusche. Vom Bett aus konnten wir das Meer sehen und in der Nacht den Wellen lauschen.

Das Frühstück

Das Frühstück gehört ohne Frage zum besten Frühstück, welches wir in Südafrika je hatten. Der Obstteller spricht definitiv schon einmal für sich. Am verlockenden Buffet mit verschiedenem Brot und Toast stehen drei Sorten Joghurt, mehrere Sorten Marmelade, Nutella und Honig sowie Müslisorten und Granola zur Verfügung. Zusätzlich gibt es ein warmes a la carte Frühstück je nach Wunsch, und auch hier noch ein warmes Buffet zusätzlich. Wenn ich gerade so über das Frühstück nachdenke, wünsche ich mich jetzt schon wieder ins Mes Amis Beach Guesthouse* zurück! Die Säfte und der Kaffee waren ebenfalls ein Traum.

Das Frühstück ist unfassbar lecker!

Nicht verwunderlich ist es deshalb wohl, dass das Mes Amis Beach Guesthouse* in Wilderness schnell zu einer unserer persönlichen Lieblingsunterkünfte in Südafrika geworden ist. Nie werden wir vergessen, wie wir morgens hier aufgewacht sind und von unserem Bett aus Gruppen von Delfinen im Meer herumspringen haben sehen – dieser Ort ist einfach magisch. Nicht zu vergessen das unfassbar leckere Frühstück, welches uns im Mes Amis Beach Guesthouse* jeden Morgen erwartet hat sowie der atemberaubende Sternenhimmel nach einem unvergesslichen Sonnenuntergang, der besonders bei loadshedding (geplanten Stromausfällen) so richtig zur Geltung kommt.

 Mes Amis Beach Guesthouse*

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Wilderness an der Garden Route in Südafrika

Zwei volle Tage sind optimal, um das üppige Angebot an sehenswerten Orten in Wilderness voll und ganz genießen zu können. Wir können dir wärmstens die folgenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Wilderness empfehlen.

1. Der goldfarbene Wilderness Beach an der Garden Route in Südafrika

Wilderness Sehenswürdigkeiten, Garden Route, Südafrika
Der 9 km lange, goldfarbene puderweiche Sandstrand ist das Highlight von Wilderness

Gelegen unmittelbar vor der schroffen Küste, bietet der Sandstrand ideale Bedingungen für ausgedehnte Strandspaziergänge. Vom Mes Amis Beach Guesthouse* führt eine eigene Treppe direkt hinunter auf den zauberhaften Sandstrand, sodass wir bereits morgens vor dem Frühstücken zuerst einmal unsere Füße ins Meer halten konnten – ist das nicht wundervoll? Nimm dir Zeit, um den Sandstrand in beide Richtungen einmal abzulaufen und genieße den Ausblick auf die Delfine am Morgen. Kurz nach dem Sonnenaufgang wimmelt es am Strand nur so vor Delfinen, was einfach nur wunderbar ist!

Besonders beeindruckend ist die Touws Rivier Mündung kurz vor dem Salinas Beach Restaurant, wenn das Meer und der Fluss aufeinandertreffen.

2. Dolphin View Point und die Railway Bridge

Der Dolphin View Point liegt direkt an der N2 in Richtung George bzw. Kapstadt an einer scharfen Kurve. Da du in der Kurve nicht drehen kannst, führt auf entgegengesetzter Fahrbahn eine Unterführung zum Aussichtspunkt. Ein waghalsiges Manöver über die viel befahrene Straße ist für den Aussichtspunkt daher nicht notwendig.

Der herrliche Aussichtspunkt bietet einen fantastischen Blick auf das offene Meer, die Delfine am Morgen und die beeindruckende Railway Bridge, die sich genau hier über das Mündungsgebiet des Kaaimans River zieht. Am Dolphin Viewpoint solltest du unbedingt ein gutes Stück die Brücke hinunter laufen, dort hast du den besten Blick auf den kompletten Wilderness Beach.

Sofern du nicht ohnehin im Mes Amis Beach Guesthouse* mit Blick auf das Meer und die Delfine übernachtest, besuche den Dolphin Viewpoint bestenfalls kurz nach Sonnenaufgang, denn da hast du die besten Chancen Delfine zu beobachten.

Die Railway Bridge liegt direkt in Wilderness an der Garden Route in Südafrika.

Die beeindruckende Railway Bridge ist so bekannt, da auf dieser Brücke und entlang der Strecke zwischen George und Knynsa einst der historische Outeniqua Choo-Tjoe Train verkehrte. Später dann war die Fahrt mit dem von einer Dampflok getriebenen historischen Chor Tjoe Train nach George ein sehr beliebter Ausflug. Heute fährt hier schon lange keine Dampflock mehr. Einzig am Heritage Day (24. September 2022) war für ein Projekt der Transnet Engineering der Mosel Bay Steak Train von einer privaten Lokomotive gezogen und fuhr einmalig auf der Eisenbahnstrecke. Die Transnet Freight Rail (TFR) legte Ende 2021 eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für die Restaurierung des Zuges auf der Strecke ein.

Irgendwann gibt es deshalb vielleicht wieder die Möglichkeit mit dem legendären historischen Outeniqua Choo-Tjoe Train auf einer Teilstrecke zu fahren. Aktuelle Infos gibt es auf der offiziellen Seite hier.

Den besten Blick auf die historische Railway Bridge hast du vom Dolphin Point

Möchtest du die beliebte Eisenbahnbrücke des Outeniqua Choo-Tjoe Train nicht nur von oben sehen, kannst du den Weg vom Wilderness Beach aus entlang zur Brücke laufen.

Unser Tipp: Falls du etwas mehr als zwei Tage Zeit, oder einfach Lust darauf hast, kannst du dir am Kaaimans River Parkplatz ein Stück weiter an der N2 Richtung George bei Kaaimans Adventures ein Kajak leihen, und den Fluss hinauf ein kleines Stück zu einem Hidden Waterfall paddeln. Für die gesamte Tour solltest du etwa 1.5 Stunden einplanen.

Geheimtipp: Kurz hinter dem Dolphin Viewpoint der N2 weiter folgend, erreichst du einer Abbiegung folgend die zauberhafte Bucht Victoria Bay. Geheimtipp für Touristen, äußerst beliebt bei Einheimischen – gerade in den Ferienmonaten Dezember und Januar. In der versteckten Victoria Bay findest du einen kleinen zauberhaften Sandstrand, einen sicheren Tidal Pool zum Schwimmen, optimale Surfbedingungen und ein paar Unterkünfte direkt am Meer. Wenn das nicht zauberhaft klingt!

3. Half Collared Kingfisher Trail und Wasserfall

Ein weiteres Highlight in Wilderness in Südafrika ist der Half Collared Kingfisher Trail, im Wilderness Nationalpark. Mit seinen knapp 3.000 Hektar ist dieser Teil des Garden Route Nationalparks. Auf dem etwa 30 km langen Küstenstreifen lassen sich über 200 verschiedene Vogelarten beobachten. Außerdem münden hier die Flüsse Serpentine und Touws River. Der Serpentine River ist besonders spektakulär. Er entspringt dem Touws River und schlängelt sich wie der Name schon verrät, serpentinenartig bis in den Island Lake.

Während der etwa 3 stündigen Wanderung erwartet dich Abenteuer pur! Ein spannender Weg führt dich am Fluss entlang bis zu einem Floß, bei welchem du dich selbst über den Fluss ziehen musst.

Abenteuer pur! Die Fahrt mit dem Floß über den rostbraunen Fluss

Die Wanderung wird ab hier landschaftlich immer schöner, bis du an dessen Ende schließlich einen rostfarbenen Wasserfall entdecken wirst. Rostrot ist das Wasser im Touw River übrigens aufgrund der enthaltenen Minerale.

Unser Tipp: Ein Teil der Wanderung kann mit dem Kajak von Eden Adventures zurückgelegt werden. Bei dieser Kajakfahrt fährst du durch die Wilderness Lake Area und kannst das Gebiet vom Wasser aus erleben, bevor du an einer geeigneten Ausstiegsstelle das kurze Stück zum Wasserfall läufst.

Die Fahrt mit dem Kajak über den Fluss ist ein besonderes Highlight

4. Map of Africa Viewpoint – eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Wilderness an der Garden Route in Südafrika

Der Besuch beim Map of Africa Viewpoint liegt nur 10 Minuten vom Mes Amis Beach Guesthouse* entfernt und gehört definitiv zum Pflichtprogramm in Wilderness. Der Map of Africa Viewpoint ist einer der beeindruckendsten Aussichtspunkte von Wilderness und eine der beliebtesten Wilderness Sehenswürdigkeiten. Dabei handelt es sich um einen Aussichtspunkt in eine grandiose Landschaft mit dem Kaaimans River, der sich wie der Umriss des Kontinents von Afrika um die Landschaft zieht und eine natürliche Karte von Afrika in seinen Umrissen erahnen lässt.

Der Map of Africa Viewpoint ist eine der bekanntesten Wilderness Sehenswürdigkeiten

Eintritt kostet der Aussichtspunkt glücklicherweise nicht und viel Zeit musst du hierfür auch nicht einplanen. Oft steht online, dass der Weg nicht gut beschildert ist – und das stimmt. Nur ein kleines Schild verweist darauf, dass sich irgendwo in dieser Richtung der Map of Africa Viewpoint befindet. Wir haben den Map of Africa Viewpoint deshalb wie bei allem in Südafrika einfach auf Google Maps eingegeben und sind direkt am Map of Africa Viewpoint herausgekommen. Wir sind dabei im Örtchen am Supermarkt vorbei gefahren, rechts kommt das Ilali. Weiter führt die Straße zu einem großen Parkplatz zu deiner rechten. An dieser Kreuzung biegst du links ab und schon befindest du dich auf der richtigen Straße, bei welcher du nur noch einmal links abbiegen musst. Wenn du beim Hallo Coffee ankommst weißt du, du bist richtig. Von hier aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Map of Africa Viewpoint.

Gegenüber dem Map of Africa Viewpoint ist der Startpunkt zum Paragliding, was in Wilderness sowohl bei Einheimischen als auch Touristen besonders beliebt ist. Lege auf dem Rückweg unbedingt einen Halt im Hallo Coffee ein. Die Milkshakes zählen zwar mit Abstand zu den teuersten Milkshakes unserer Südafrika Reise, dafür schmecken sie wirklich ausgezeichnet und die Aussicht auf den Strand von Wilderness von hier oben ist ein Traum.

Die besten Aktivitäten in Wilderness an der Garden Route in Südafrika

Wilderness an der Garden Route ist ein wahres Paradies für Outdoor Fans.

Wie bereits oben erwähnt, kannst du in Wilderness so gut Kajak- bzw. Kanufahren wie beinahe nirgendwo sonst entlang der Garden Route. Die Kulisse mit dem Kaaiman River, wie er sich durch die Landschaft schlängelt, ist aber auch ein Traum! Am beliebtesten sind die Touw River Waterfall Touren mit Eden Adventures, da du anschließend über den Half Collared Kingfisher Trail zu einem Wasserfall gelangst. Bei dieser Tour paddelst du gemütlich etwa 45 Minuten mit dem Kanu auf dem gemächlich dahinfließenden Touw River, während du die wunderschöne Landschaft genießen kannst. Außerdem sparst du dir einen großen Teil der Wanderung, denn ab dem Ausstiegspunkt sind es nur noch rund 45 Minuten bis zum Wasserfall. Du verpasst allerdings die witzige Fahrt mit dem Floß über den Fluss, weshalb wir die Wanderung ebenso beeindruckend finden.

Ebenfalls sehr beliebt ist das Paragliden. Der Paragliding Startpunkt befindet sich direkt gegenüber der Map of Africa. Bei idealen Windbedingungen wirst du hier zahlreiche Anbieter antreffen. Wir haben Cloudbase Paragliding empfohlen bekommen.

Natürlich steht Wilderness auch für Surfen, wobei das am besten etwas außerhalb von Wilderness in der Victoria Bay gelingt.

Weitere Aktivitäten in Wilderness:

Ideale Ausflugsziele für Familien:

  • Redberry Farm: Die Redberry Farm ist das ideale Ausflugsziel für Familien. Das Angebot an Aktivitäten ist fantastisch und wir haben die Erdbeeren von dort geliebt. Jeden Samstag kannst du die frischen Erdbeeren nämlich auch auf dem Redberry Stand auf dem Wild Oats Community Farmers Marketerwerben (Tipp: die Erdbeeren der Redberry Farm sind günstig und lecker!)
  • Timberlake Organic Village: Das Timberlake Organic Village liegt an der N2 zwischen Wilderness und Sedgefield. Dort gibt es zahlreiche Stände mit Handwerksstücken und Kunst aus der Region sowie leckere Essensstände und eine Spielplatz für Kinder. Außerdem gibt es einen Hochseilgarten sowohl für Groß als auch Klein im Dorf und einen Faerie Garden Walk für Kinder!

Die besten Restaurants und Cafés in Wilderness

Ilali Restaurant: Das Ilali Restaurant ist unser Lieblingsrestaurant in Wilderness. Die Pizzen dort gehören zu den besten Pizzen unserer dreimonatigen Südafrika Reise, hinzu kommt eine fabelhafte Weinkarte und hervorragender Service. Gegen einen Aufpreis werden hier glutenfreie Pizzen serviert.

Die Pizzen von Ilali sind der pure Genuss!

Hallo Coffee: Das Hallo Coffee liegt auf dem Weg zur Map of Africa. Es ist verglichen mit anderen Cafés zwar etwas teurer, dafür haben wir hier den besten Milkshake unserer Südafrika Reise getrunken – kombiniert mit einer fantastischen Aussicht.

Salinas Beach Restaurant: Salinas Beach Restaurant überzeugt mit bester Lage und fabelhafter Aussicht direkt am Wilderness Beach.

Weitere Restaurants in Wilderness:

Ausflugstipps in die Umgebung

Sedgefield und der beliebte Wild Oats Community Farmers Market liegen nur knapp 15 Minuten von Wilderness entfernt. Alle Infos findest du im Beitrag über Knysna im Abschnitt hier.

Der zauberhafte Lagunenort Knysna liegt nur knapp 40 Minuten von Wilderness entfernt. Alle Tipps zu Knysna findest du hier.

Keinesfalls verpassen solltest du eine der fabelhaften Wanderungen im Goukamma Nature Reserve, welches zwischen Sedgefield und Knysna liegt. Infos findest du hier.

In anderer Richtung liegt nur 15 Minuten entfernt der Ort George, welchen du passieren wirst, um den legendären Outeniqua Pass zu fahren. Keinesfalls verpassen solltest du den beeindruckenden Outeniqua Pass Lookout Point. Ansonsten gibt es in George einen Botanischen Garden und das George Museum.

Das Highlight vom rund 45 Minuten entfernten Mossel Bay ist der St. Blaize Hiking Trail. Der St. Blaize Hiking Trail ist eine 14 Kilometer lange Wanderung entlang der Küste. Der Rundweg dauert in etwa 6 Stunden.

Reiseinspiration rund um Südafrika

Robberg Nature Reserve in Plettenberg Bay an der Garden Route in Südafrika: Wanderrouten, Aktivitäten und unsere Tipps

Das höchste Gebirge im südlichen Afrika – Die Drakensberge in Südafrika: Wandern, Ausreiten & unsere Tipps

Auf Safari im Kruger Nationalpark in Südafrika – informativer Kruger Nationalpark Guide Part 1: Checkliste & FAQ: Nützliche Informationen, interessante Fakten & alles, was du für deinen ersten Besuch im Kruger Nationalpark wissen musst

Kapstadt Sehenswürdigkeiten: Unsere schönsten 23 Kapstadt Highlights & Reisetipps

Kapstadt Unterkünfte: 15 geniale Unterkünfte in und um Kapstadt – Urlaub in Südafrika

Garden Route Südafrika – unsere Südafrika Roadtrip Reiseroute, Unterkünfte & Hotels


Du warst schon einmal in an der Garden Route in Südafrika, wie hat es dir gefallen?

Was hat dir am besten gefallen? Hast du Geheimtipps oder vielleicht eine Frage zur Anreise oder zu unserer Unterkunft? Schreib es uns in die Kommentare! Wir sind gespannt!

Falls du dich für eine von uns besuchte Unterkunft entschieden hast, würden wir uns nach deinem Aufenthalt riesig über dein Feedback freuen!


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!


Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns gerne auf Instagram oder Pinterest. Hier kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Ansonsten kannst du uns auch jederzeit per E-Mail info@ourtravelwanderlust.de erreichen.

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Mes Amis Beach Guesthouse. Unsere beschriebenen Eindrücke sind wie immer unabhängig und ehrlich. Von Herzen DANKE für den fantastischen, unvergesslichen Aufenthalt.

Kommentar verfassen