fbpx
Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam

Da Nang in Vietnam: Diese 25 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten solltest du in Da Nang nicht verpassen

Quirlig, sportlich und kulinarisch, das ist Da Nang in Vietnam! Die beliebte Küstenstadt Da Nang, die nicht nur bekannt für ihre kilometerlangen Sandstrände sondern auch ihre Museen und Brücken ist, ist Ausgangspunkt für zahlreiche fantastische Sehenswürdigkeiten und zählt damit zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Auch in Da Nang haben die französischen, japanischen und chinesischen Einflüsse ihre Spuren hinterlassen. So hat Da Nang vor allem aufgrund der Wichtigkeit des Hafens in der französischen Kolonialzeit Geschichte geschrieben. Für die gewisse Berühmtheit in der modernen Welt, sorgen die westlich der Stadt im Landesinneren gelegenen Bà Nà-Hügel, deren von Händen gehaltene Brücke weltweit bekannt ist.

Fast drei Wochen lang durften wir in die Küstenstadt Stadt Da Nang eintauchen. Dabei haben wir uns von der Kultur begeistern, der Kulinarik verwöhnen und den Menschen zur sportlichen Betätigung am Strand anstecken lassen. Aufgrund der Berühmtheit der beiden Nachbarstädte Hoi An und der Kaiserstadt Hue wird Da Nang oft nur als Zwischenstopp besucht. Wir finden, das wird der abwechslungsreichen Küstenstadt nicht wirklich gerecht.

In diesem Beitrag nehmen wir dich mit in die Küstenstadt Da Nang nach Vietnam und verraten dir die 25 schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Da Nang, die du keinesfalls verpassen solltest. Außerdem verraten wir dir, wo du in Da Nang am besten übernachten kannst und welche Coffee Shops bzw. Restaurants uns absolut begeistert haben.

Info: Dir gefallen unsere Texte, du schätzt unsere Arbeit und möchtest uns unterstützen? Dieser Beitrag enthält Affiliate Links in Form von Textlinks*, Bildern oder Banner. Über diese Links kannst du uns und unsere Arbeit, Infos zu recherchieren und kostenlos bereitzustellen unterstützen, ohne, dass du mehr bezahlst oder Nachteile hast. Wir sehen diese Art der Unterstützung als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und würden uns sehr freuen. 😊

Hilfreiche Tipps für deinen Urlaub in Vietnam:

  • Bester Reiseführer: ist der Vietnam Reiseführer von Stefan Loose*, der im September 2023 mit einer aktuellen Neuauflage* erscheint.
  • Da Nang Eindrücke: Für weitere Da Nang Eindrücke und Videos, schau gerne in unserem Instagram Story Highlight über Da Nang in Vietnam vorbei. Dort haben wir euch live auf unser Abenteuer mitgenommen.
  • Beste Tour: Ist die Ab Da Nang: Marmorberge & Son Tra Halbinsel Tour* (ab 40 Euro)
  • Sightseeing-Tipp: Mit dem Roller für ca. 120.000 VND (ca. 5 Euro) kommst du schnell von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Alternativ kannst du dir auch ein Grab (ca. 1,20 Euro pro Fahrt je nach Länge) bestellen.
  • Transport: Die Transportmöglichkeiten in Vietnam sind einfach und gut geregelt. Möchtest du von a nach b, kannst du zwischen privatem Fahrer, Bussen, dem Zug oder dem Flugzeug wählen. Natürlich kannst du dir auch einen Roller ausleihen und damit durch Vietnam Reisen. Wir sind lieber mit den öffentlichen Transportmitteln von a nach b gereist und haben uns jeweils vor Ort einen Roller ausgeliehen. Um sicherzugehen, dass du auch wirklich am gewünschten Tag einen Transport bekommst, empfehle ich dir dein Transportmittel in Vietnam immer vorab zu buchen. Das Reiseportal 12go.asia* bietet eine tolle Übersicht über alle verfügbaren Transportmittel in Vietnam für bestimmte Strecken inklusive Preise. Über 12go.asia* kannst du deine Tickets im Voraus zuverlässig buchen. In diesem Beitrag verraten wir dir, wie du am besten von und nach Da Nang kommst. Wichtig: Für das Buchen eines Zugtickets benötigst du in Vietnam immer deinen Reisepass!

Die Besten Touren in Da Nang:

Übernachten in Da Nang

Insgesamt fast 3 Wochen haben wir in der fantastischen Küstenstadt Da Nang übernachtet. Während wir die ersten zwei Wochen im Hotel Ponte Boutique Da Nang* verbracht haben, haben wir nach unserem Aufenthalt in Hoi An und der Kaiserstadt Hue noch ein paar Tage im Hotel The Dream Suite* übernachtet.

Beide Hotels haben uns wirklich sehr gut gefallen. Das Ponte Boutique Da Nang* serviert kein Frühstück, was durch die eigene Küche aber kein Problem ist.

Während das Ponte Boutique Da Nang* den Pool im Inneren des Hotels mit freiem Blick in den Himmel hat, befindet sich der Pool des The Dream Suite* Hotels auf dem Dach.

The Dream Suite Hotel Da Nang, Vietnam
Die Dachterrasse vom The Dream Suite verfügt über einen Pool und ein Fitnessstudio

Empfehlen können wir beide Hotels, das Personal war überaus freundlich und zu jeder Zeit hilfsbereit! Wenn du auf der Suche nach einer Waschmaschine bist, ist das knapp 10 Euro/Nacht teurere, aber auch neuere Hotel The Dream Suite* natürlich die ideale Wahl!

Die vollständigen Roomtouren findest du übrigens in unserem Instagram Story Highlight zu Da Nang, Vietnam.

Weitere fantastische Unterkünfte in Da Nang:

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Aktivitäten in Da Nang, Vietnam

Im Folgenden verrate ich dir unsere TOP 25 persönlichen Highlights und damit die für uns schönsten Sehenswürdigkeiten in Da Nang in Vietnam, die du bei einem Urlaub in Da Nang keinesfalls verpassen solltest. Auf der Karte findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten von Da Nang, die Standorte der von uns empfohlenen Hotels und unsere Coffee Shop bzw. Restaurant-Empfehlungen.

1. Besuche den Chợ Đêm Sơn Trà – Wonders Night Market in Da Nang

Beginnen wir direkt mit unserem persönlichen Highlight in Da Nang, dem Schlendern über den Chợ Đêm Sơn Trà Nachtmarkt. Der Chợ Đêm Sơn Trà befindet sich direkt an der Drachenbrücke in Da Nang, wobei wir eigentlich auch schon bei unserem zweiten Highlight der schönsten Da Nang Sehenswürdigkeiten wären – aber mehr dazu gleich. Der Wonders Night Market in Da Nang offenbart ein kulinarisches Highlight nach dem anderen. Möchtest du einmal eine typisch vietnamesische Phở, das ist eine vietnamesische Nudelsuppe, testen, kannst du das am besten auf dem Nachtmarkt von Da Nang.

Neben allerlei Köstlichkeiten findest du auf dem Nachtmarkt auch Kleidung, Elektronikartikel, Koffer und vieles mehr. Unbedingt testen solltest du die vietnamesischen Sommerrollen, die vietnamesischen Reispfannkuchen, Bánh xèo genannt und das vietnamesische Nationalgericht, die Nudelsuppe Phở. Bist du neugierig auf das vietnamesische Essen findest du in unserem Vietnam Food Guide 16 typisch vietnamesische Gerichte & Getränke!

➽ Vietnam Food Guide: TOP 16 vietnamesische Gerichte & Getränke, die du unbedingt probieren solltest

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Den Nachtmarkt erreichst du am besten mit dem eigenen Roller (5.000 VND (ca. 0,20 Euro) Parkgebühren) oder dem Grab
  • Öffnungszeiten: Täglich von 18:00-00:00 Uhr

2. Bestaune die feuerspuckende Drachenbrücke Cầu Rồng

Die Drachenbrücke, vietnamesisch Cầu Rồng, überquert den Fluss Han in Da Nang und ist eine der berühmtesten Da Nang Sehenswürdigkeiten. Warum, wird schnell klar, wenn du die Brücke einmal am Samstag oder Sonntagabend aufsuchst. Denn dann macht die Drachenbrücke in Da Nang ihrem Namen alle Ehre und bietet ein Spektakel, das wohl keine andere Brücke dieser Welt bietet. Pünktlich am Samstag und Sonntagabend um 21:00 Uhr speit der Drache der Brücke Feuer und Wasser und erstrahlt so in seinem vollen Glanz! Da sich der Nachtmarkt direkt an der Drachenbrücke befindet, lässt sich der Besuch auf dem Nachtmarkt von Da Nang ideal mit dem Spektakel des feuerspeienden Drachens kombinieren.

Vietnam Nachtmarkt, Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Die Feuershow ist das Highlight in Da Nang!

Die Drachenbrücke ist die sechste und neuste Brücke über den Han und bietet eine direkte Verbindung zwischen dem internationalen Flughafen Da Nang und dem My-Khe-Strand, sodass du bei einer Hotelwahl in Strandnähe schon kurz nach Ankunft in Da Nang über die berühmte Drachenbrücke fahren wirst.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

3. Besuche die Lady Buddha Statue & den Tempel Chùa Linh Ứng

Die weiße Lady Buddha Statue ist neben der Drachenbrücke das Wahrzeichen der Küstenstadt Da Nang. Sie ist von ganz Da Nang aus zu sehen. Kein Wunder, denn die Lady Buddha Statue in Da Nang ist mit einer unglaublichen Höhe von 67 m die höchste Buddha-Statue in Vietnam und ist damit definitiv eine der Sehenswürdigkeiten von Da Nang, die du keinesfalls verpassen solltest. Sie befindet sich in der Linh Ung Pagode auf der Son Tra Halbinsel in Da Nang, etwa 9 km vom Strand My Khe und rund 14 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Lotusdurchmesser der Statue beträgt unglaubliche 35m, was etwa einem 30-stöckigen Gebäude gleicht.

Gerichtet ist die weiße Lady Buddha mit Blick auf das Meer. Die Augen freundlich nach unten schauend hält eine Hand eine Flasche Weihwasser, als ob sie den Frieden den Fischern vor der Küste bewahren möchte. Bei gutem Wetter blickst du vom Aussichtspunkt der Pagode nicht nur auf das Son Training Gewässer und Da Nang in der Ferne, sondern auch die Marmorberge im Hintergrund.

Der Berg, auf welchem sich die Linh Ung Pagode befindet wird übrigens auch Affenberg genannt. Warum, wird vor Ort ziemlich schnell klar, denn auf dem sog. Affenberg streunen zahlreiche Affen umher.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Die gesamte Tempelanlage ist wirklich hübsch!

Die Lady Buddha Statue steht auf dem Gelände des Chùa Linh Ứng Tempels. Die Linh Ung Pagode ist die größte Pagode der Stadt Da Nang.

Hast du die Pagode und die Statue ausreichend bestaunt, lohnt sich noch ein kurzer Besuch bei der sich nebenan befindenden liegenden Buddha Statue Tháp Xá Lợi.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Der Eintritt ist kostenlos
  • Am schönsten ist es kurz vor dem Sonnenuntergang

Ab Da Nang: Marmorberge & Son Tra Halbinsel Tour* (ab 40 Euro)

Ab Da Nang oder Hoi An aus: Marmorberge und Affenberg* (ab 39 Euro)

Da Nang: Lady Buddha, Affenberg und Am Puh Höhle Tour* (ab 24 Euro)

Bringst du wenig Zeit mit und möchtest sowohl die schönsten Sehenswürdigkeiten von Da Nang als auch Hoi An kennenlernen, kann ich dir diese Tour empfehlen:

Da Nang: Lady Buddha, Marmorberge und Hoi An Tagesausflug* (ab 57 Euro)

4. Besuche den Man Thai Beach der Halbinsel Son Trà (Bãi tắm Mân Thái)

Ein absolut genialer Strand und gleichzeitig auch noch einer der schönsten Fotospots für ein Foto von den genialen Korbbooten und im Hintergrund der Skyline von Da Nang ist der äußerste Punkt des Man Thai Beaches. Du erreichst den Strand am einfachsten mit dem Roller. Wir haben einen kurzen Stopp am Man Thai Beach auf dem Weg zur Lady Buddha Statue gemacht.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Vom Man Thai Beach aus hast du einen fantastischen Blick auf die Skyline von Da Nang

Suchst du nach einer genialen Strecke zum Joggen oder einfach nur einem Ort, an dem du gut Sport machen kannst? Dann bist du am Man Thai Beach ebenfalls richtig.

Gleich zu Beginn des Strandes, vom berühmten Son Trà Bild eingeleitet, beginnt die schönste Jogginstrecke von Da Nang entlang dem Strand.

5. Besuche den zauberhaften Tempel Chùa Bửu Đài Sơn

Befindest du dich ohnehin bereits auf dem Weg zur Son Tra Halbinsel, lohnt sich ein Besuch beim zauberhaften Tempel Chùa Bửu Đài Sơn. Der farbenfrohe Tempel ist bereits von der Straße aus überaus entzückend. Von Innen aber, erstrahlt er in leuchtenden Farben. Der Eintritt ist kostenfrei.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Der Tempel Chùa Bửu Đài Sơn gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Da Nang

6. Spaziere vom Bãi tắm Phạm Văn Đồng Strand zum My Khe Beach

Egal ob tagsüber oder bei Einbruch der Dunkelheit, ein Spaziergang entlang dem kilometerlangen Sandstrand von Da Nang lohnt sich immer. Obwohl sich der Strand an ganz Da Nang entlangzieht, sind es diese beiden Strandabschnitte inklusive dem Man Thai Beach, die am belebtesten sind. Besonders zum Feierabend lohnt sich ein Besuch, denn dann strömen auch hier aus allen Richtungen Einheimische für ihre abendlichen Sportsessions an den Strand – mitmachen gewünscht!

7. Mache einen Ausflug zu den Marmorbergen (Marble Mountains)

Die Marble Mountains, auch Marmorberge genannt, gehören zu den beliebtesten und bekanntesten Da Nang Sehenswürdigkeiten. Insgesamt bestehen die Marmorberge aus 5 separaten Bergen, in denen sich zahlreiche Tempel, Höhlen und buddhistische Heiligtümer verbergen.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam, Marmorberge
Vom Gipfel kannst du sogar bis zum Meer blicken

Neben verschiedenen Höhlen kannst du auch einige Aussichtspunkte für einen fantastische Aussicht auf Da Nang und das Meer besteigen. Ein Besuch der Höhle Am Phu Cave lohnt sich ebenfalls!

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Der Eintritt zu den Marble Mountains kostet derzeit 40.000 VND (ca. 1,56 Euro)
  • Die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug kostet 15.000 VND (ca. 0,58 Euro) extra
  • Der Eintritt in die Höhle Am Phu Cave kostet noch einmal extra 20.000 VND (ca. 0,78 Euro)
  • Öffnungszeiten: täglich von 07:00-17:00 Uhr

Ab Da Nang: Marmorberge & Son Tra Halbinsel Tour* (ab 40 Euro)

Ab Da Nang oder Hoi An aus: Marmorberge und Affenberg* (ab 39 Euro)

Da Nang: Lady Buddha, Affenberg und Am Puh Höhle Tour* (ab 24 Euro)

Bringst du wenig Zeit mit und möchtest sowohl die schönsten Sehenswürdigkeiten von Da Nang als auch Hoi An kennenlernen, kann ich dir diese Tour empfehlen:

Da Nang: Lady Buddha, Marmorberge und Hoi An Tagesausflug* (ab 57 Euro)

8. Da Nang Sehenswürdigkeiten: Da Nang Cathedral

Zwar keine der bekannten Da Nang Sehenswürdigkeiten, dafür aber eine, die sich definitiv für einen kurzen Besuch lohnt. Vor allem solltest du auch einen Blick auf die Rückseite der rosafarbenen Kathedrale werfen, denn da befindet sich ein kleiner entzückender Tempel.

9. Da Nang Geheimtipp: Train Street

Ja, du hast richtig gelesen, denn genau wie durch Hanoi führt auch durch Da Nang eine Zugstrecke mitten durch die Wohngebiete. Zwar gibt es hier (noch) keine Cafés, dafür lohnt sich ein Besuch aber dennoch. Und wer weiß, vielleicht kommt das ja auch noch irgendwann, die Train Street in Hanoi hat schließlich auch mal klein angefangen!

Wo genau sich die Train Street von Da Nang befindet, habe ich dir oben in der Karte markiert.

Train Street Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Die Train Street von Da Nang ist ein wahrer Da Nang Geheimtipp!

10. Besuche den spirituellen Ort des Fischers

In Da Nang gibt es einen Ort, der ganz besonders den Fischern gewidmet ist. Er befindet sich im Bezirk Thanh Khe, genau dort, wo einmal jährlich das Fischerfest stattfindet. Es ist der Bootstempel Đền Thờ Ngư Ông Phú Lộc, der diesen Ort ganzjährig besonders macht. Einen Besuch auf dem Bootstempel gehört zu den besonderen Sehenswürdigkeiten, die du in Da Nang erleben kannst. Wir hätten ewig auf dem Boot stehen und ins Meer hinaus blicken können.

Bootstempel Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Sieht er nicht faszinierend aus, der Bootstempel am Strand von Da Nang?

11. Besuche den kleinen verlassenen Tempel Đình làng Phước Trường

Der kleine Tempel Đình làng Phước Trường ist zwar mittlerweile längst verlassen und geschlossen, aber nach wie vor einen Blick wert. Er befindet sich auf dem Weg zum Strand von Da Nang und wirkt zwischen all den Hochhäusern etwas verloren. Ein Blick über die niedrigen Mauern hinweg lohnt sich allemal.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Der kleine verlassene Tempel liegt inmitten aller Hochhäuser

12. Tagesausflug auf den Hai-Van-Pass (Wolkenpass) und nach Hue

Der Hai-Van-Pass, auch Wolkenpass genannt, trennt den Norden vom Süden Vietnams und schlängelt sich zwischen Hue und Da Nang etwa 20 Kilometer die Küste entlang. Der Wolkenpass gehört zu unseren persönlichen Highlights von Vietnam. Den Hai Van Pass kannst du entweder mit einer geführten Tour, selbständig mit dem Roller oder zum Teil sogar bei einer Zugfahrt von Hue nach Da Nang und umgekehrt bestaunen.

Die Fahrt über den Wolkenpass lohnt sich sowohl ab Da Nang, ab Hue und sogar bei etwas mehr Zeitplanung auch ab Hoi An. Der beste Ausgangspunkt ist definitiv Da Nang, denn von Da Nang aus bist du in nur wenigen Minuten bereits am Fuße des Wolkenpasses und kannst den Pass ganz entspannt auf eigene Faust oder mit einer Tour erleben.

Wir haben den Hai Van Pass gleich dreimal befahren, einmal mit dem Zug, dann ab Da Nang mit dem eigenen Roller und mit unserem privaten Fahrer, der uns von Hoi An über Da Nang nach Hue gefahren hat. Jedes Mal waren wir auf ein neues begeistert! Neben zahlreichen fantastischen Aussichtspunkten (sofern das Wetter mitspielt) gibt es einige wirklich beeindruckende Kurven zu sehen, in welchen Jugendliche gerne ihr Können unter Beweis stellen.

Für den Hai Van Pass haben wir sogar einen ganz besonderen Geheimtipp für dich! Und zwar den Stopp an einem ganz besonderen Ort, dem V-Village Hai Van. Einheimische versammeln sich hier besonders an den Wochenenden, um gemeinsam zu Campen, zu Grillen oder einfach die Zeit zu genießen. Wir haben uns am Coffee Shop einen Drink geholt und es uns dann auf der Terrasse gemütlich gemacht. Die Aussicht auf Da Nang hätte von diesem zauberhaften Ort nicht besser sein können!

Möchtest du den Wolkenpass nicht auf eigene Faust erkunden aber trotzdem das Gefühl einer Roller/Motorradtour haben, kann ich dir diese geführte Tour empfehlen:

Da Nang: Hai Van Pass private geführte Tour mit dem Motorrad* (ab 72 Euro)

Bei dieser Tour kannst du sogar den Affenberg, die Marmorberge und den Wolkenpass kombiniert besuchen:

Marmor und Affenberg mit Hai Van Pass* (ab 53 Euro)

13. Vietnam Geheimtipp: Besuche den lokalen Bac My An Markt und teste das beste Avocado-Kokosnusseis der Welt

Keinesfalls bei einem Da Nang Besuch fehlen, darf unser persönlicher Geheimtipp für Da Nang in Vietnam. Unter locals seit Jahren überaus beliebt und berühmt, ist die Avocado Ice Cream auf dem Bắc Mỹ An Market in Da Nang. Obwohl dieser Geheimtipp den Touristen noch komplett unbekannt ist, wirst du den Stand Kem Bơ Cô Vân chợ Bắc Mỹ An vermutlich niemals ohne Schlange sehen. Wir haben den Geheimtipp durch Zufall von einem Vietnamesen erfahren und mussten die berühmte Eiscreme natürlich sofort testen. Und ganz ehrlich? Es ist das beste Eis, das wir je probiert haben. Cremiges Kokosnusseis kombiniert mit einer fantastischen Avocadocreme – als Avocadoliebhaber wirst du dahin schmelzen!

Hier findest du das beste Avocado-Kokosnuss-Eis der Welt: Kem Bơ Cô Vân chợ Bắc Mỹ An (Avocado ice cream Ms VAN)

Möchtest du eine weitere vietnamesische Spezialität testen, dann ist der Bac My An Market der ideale Ort dafür. Denn hier gibt es auch die in Da Nang beliebten Bánh căn. Das sind herzhafte vietnamesische Mini-Pfannkuchen, die mit einem dünnen Reismehlteig zubereitet werden.

Da Nang Sehenswürdigkeiten, Vietnam
Die immer beliebter werdende Nachspeise findest du auch auf dem Bac My An Market!

14. Buche dir eine vietnamesische Massage

Was wäre Vietnam, ohne die fantastischen Vietnamesischen Massagen, die es an jeder Ecke zu einem Wahnsinnspreis im Angebot gibt. Gerade, weil das Angebot an Massage-Salons in Da Nang überaus groß ist, möchte ich dir den Salon Le Vénin empfehlen. Zu zweit haben wir für je 60 Minuten 30 Euro bezahlt und waren überaus zufrieden.

15. Besuche die wichtigsten Museen von Da Nang

Wie du bereits gesehen hast, ist Da Nang nicht nur für seine zauberhaften Sandstrände, sondern auch für seine Drachenbrücke, den Nachtmarkt und viele weitere Sehenswürdigkeiten bekannt. Bist du an Kultur und Geschichte interessiert, kann ich dir einen Besuch der folgenden drei Museen empfehlen:

Selbstverständlich kannst du die Museen auch im Rahmen einer geführten Tour besuchen:

Da Nang: Halbtagestour Museen und Brücken* (ab 36 Euro)

16. Mache eine vietnamesische Cooking Class

Wir haben unseren vietnamesischen Kochkurs zwar in Hoi An gemacht, in Da Nang funktioniert das aber mit Sicherheit genauso gut.

Bei der Wahl deines Kochkurses empfehle ich dir einen Kochkurs wie diesen hier (Vietnamesischer Kochkurs und lokale Markttour in Da Nang*) zu wählen, bei welchem du zuerst das Obst und Gemüse auf dem Markt einkaufen gehst und anschließend verschiedene Gerichte zubereitest. Bei unserem Marktbesuch haben wir super viel über die vietnamesischen Kräuter, Gewürze und das Gemüse gelernt. Vor allem fanden wir es aber spannend zu sehen, wie man als Einheimischer tatsächlich auf den Märkten einkauft, denn in Vietnam ist es nach wie vor üblich alles für den täglichen Bedarf auf verschiedenen Märkten eingekauft wird.

Bei unserer Cooking Class haben wir vier verschiedene Gerichte gekocht: Fried Spring Rolls, Papaya Salat, Clay Pot und vietnamesische Pancakes. Für weitere Eindrücke, schaue aber gerne in unserem Instagram Story Highlight Hoi An vorbei.

Nützliche Informationen für deinen Kochkurs:

17. Ba Na Hills – Golden Hands Bridge

Die Golden Hands Bridge bei den Ba Na Hills ist ohne Frage die berühmteste Sehenswürdigkeit in Zentralvietnam. Gebaut im Freizeitpark Sun World, ist sie Bestandteil fast jeder Vietnamreise. Die Ba Na Hills kannst du entweder auf eigene Faust oder mit einer Tour besuchen. Die Tourpreise sind deshalb so hoch, weil sowohl Eintritt, Mittagsbuffet als auch Wasser und die Seilbahnfahrt inbegriffen sind. Der Besuch des Freizeitparks für die Besichtigung der goldenen Brücke ist nämlich ziemlich preiswert, sodass sich das All-Inclusive Paket durchaus lohnt, sofern du die Brücke überhaupt besuchen möchtest!

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Öffnungszeiten: täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr
  • Die Eintrittspreise findest du auf der offiziellen Website hier
  • Einen besuch der Ba Na Hills empfehle ich dir nur bei wirklich schönem Wetter, da du ansonsten nicht einmal die Brücke zu sehen bekommst. Für den stolzen Preis wäre das doch wirklich schade!

Da Nang: Ba Na Hills Tour mit Seilbahnfahrt* (ab 95 Euro)

Möchtest du keine Tour buchen aber trotzdem nicht selbst mit dem Roller zu den Ba Na Hills fahren, gibt es die folgenden Transfermöglichkeiten ab Da Nang:

Ba Na Hills Golden Bridge Trip mit Bus und Abholung* (ab 9 Euro)

Ba Na Hills und Golden Bridge it dem Bus mit Abholung* (ab 12 Euro)

18. Hot Springs Park

Ja, du hast richtig gelesen, wie ich dir eingangs versprochen habe, hat Da Nang wirklich so einiges zu bieten. Unter anderem auch einen fantastischen Park mit heißen Quellen, dessen Besuch sich lohnt! Nur 55 Minuten mit dem Auto von Da Nang entfernt befinden sich die heißen Quellen von Da Nang.

Nützliche Informationen für deinen Besuch:

  • Öffnungszeiten: täglich von 08:30-17:30 Uhr
  • Für Informationen zum Eintritt besuche gerne die eigene Website hier

19. Tagesausflug auf die Cham-Inseln

Ebenfalls bekannt als eine der schönsten Hoi An Sehenswürdigkeiten ist die Inselgruppe der Cham-Inseln unmittelbar vor Hoi An. Die Inselgruppe der Cham Inseln, auch Cu Lao genannt, die aus 7 Inseln besteht, ist ein beliebtes Ziel für Touristen. In den Gewässern rund um die Inseln lässt es sich fantastisch Schwimmen und Schnorcheln. Auf den Inseln selbst kann ein Tempel besichtigt werden. Unberührt sind die Cham-Inseln durch das Erhöhte bereisen von Asiatischen Reisegruppen jedoch schon lange nicht mehr.

Schnorcheltour auf die Cham-Inseln ab Hoi An oder Da Nang* (ab 60 Euro)

20. Tagesausflug in den Nationalpark Bach Ma

Der Nationalpark Bạch Mã mit seinen berühmten 5 Seen, darunter der Neu Ho See, ist einer der größten Nationalparks von Vietnam und das perfekte Ausflugsziel für Naturliebhaber und Vogelbeobachter. Der Bạch Mã Nationalpark liegt ein gutes Stück nördlich von Hue, sodass sich ein Tagesausflug entweder ab Da Nang oder ab Hue empfiehlt. Bei einer Bach Ma Trekking-Tour erwartet dich eine Wanderung zu den berühmten 5 Seen, zum Do Quyen Wasserfall, der eine etwa 300 m hohe Klippe hinunterfließt und eine Wanderung zum Aussichtspunkt Vong Hai Dai. Der Aussichtspunkt Vong Hai Dai auf 1.448m Höhe ist der höchste Punkt des Nationalparks und damit der ideale Ort, um einen Panoramablick auf den Nationalpark Bach Ma zu genießen.

Nationalpark Bạch Mã: Private Jeep-Tour mit Wanderung* (ab 175 Euro)

Mein Tipp: Ab Hue ist die Trekking-Tour deutlich günstiger und auch die Anfahrt ist kürzer:

Ab Hue: Bach Ma Trekking-Tour* (ab 88 Euro)

21. Tagesausflug nach Hue

Ein Besuch der alten Kaiserstadt Hue im Herzen von Vietnam, die gleichzeitig die ehemalige Hauptstadt von Vietnam ist, gehört zu beinahe jeder Vietnam Rundreise. Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Hue lassen sich wunderbar in nur einem Tag erkunden. Doch auch außerhalb der Altstadt gibt es einiges zu sehen. Ein Besuch der ehemaligen Kaiserstadt Hue und dem Besichtigen der schönsten Hue Sehenswürdigkeiten kann ich dir wärmstens empfehlen.

Alles rund um die Kaiserstadt Hue erfährst du im eigenen Beitrag hier:

Hue in Vietnam: Die schönsten Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps für die alte Kaiserstadt

Möchtest du Hue nicht auf eigene Faust erkunden, kann ich dir diesen Tagesausflug ab Da Nang empfehlen:

Tagesausflug nach Hue ab Da Nang* (ab 88 Euro)

22. Tagesausflug nach Hoi An

Bunt, charmant und kulturell, das ist Hoi An in Vietnam! Die charmante, von Laternen beleuchtete Stadt Hoi An, die unzählige fantastische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat ist Vietnams beliebtestes Reiseziel und das nicht ohne Grund. Die japanischen, chinesischen und französischen Einflüsse führen zurück in die Straßen von Hoi An, in welchen ein traditionelles altes Kolonialgebäude neben dem anderen vor bunten Farben nur so strahlt. Für das besondere Etwas sorgen die bunten Laternen und Lampions der Altstadt am Flussufer. Einen Besuch in die zauberhafte Stadt Hoi An kann ich jedem wirklich nur wärmstens empfehlen. Persönlich jedoch nicht nur als Tagesausflug, denn dazu hat die letzte Altstadt Vietnams einfach viel zu viel zu bieten!

Alles rund um Hoi An erfährst du im eigenen Beitrag hier:

Hoi An in Vietnam: Diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten solltest du in Hoi An nicht verpassen

23. Geheimtipp Coconut Coffee: Teste den besten Coconut Coffee der Stadt

Den besten, und damit meine ich wirklich allerbesten Coconut Coffee von Da Nang findest du im marokkanisch angehauchten Coffee Shop Cửa Ngõ Cafe. Das Cửa Ngõ Cafe ist ein wahrer Geheimtipp unter allen Foto-Fans, denn es bietet neben fantastischem Kaffee, auch noch die perfekte Instagram-Kulisse. Mit seinem marokkanischen Design ist das schicke Café absolut einmalig in Da Nang. Für uns zählt das Cửa Ngõ Cafe zu den besten Coffee Shops von ganz Vietnam was vor allem daran liegt, dass uns der Coconut Café hier absolut fantastisch geschmeckt hat.

Du bist auf der Suche nach weiteren fantastischen Coffee Shops in Da Nang? Besuche gerne unseren eigenen Beitrag hier:

Da Nang (Vietnam) Restaurants & Coffee Shops – unsere 16 Highlights

24. Geheimtipp Coffee & Tea Shop: Teste den besten Vietnamesischen Herbal Tea der Stadt

Das kleine aber feine Café Omori Drinks ist unser persönlicher Geheimtipp und unser absolutes Lieblingscafé in Da Nang, wenn nicht sogar in ganz Vietnam. Hier bekommt ihr nicht nur den genialen, in ganz Vietnam als Vietnamese Herbal Tea bekannten vietnamesischen Eis-Kräutertee in einer ganz eigenen Variante, sondern auch leckere andere Früchte-Eistee und natürlich die verschiedensten Kaffeekreationen. Das Omori Drinks ist sowohl preislich als auch geschmacklich ein wahrer Da Nang Geheimtipp!

25. Geheimtipp Veganes Restaurant: Esse im besten veganen Restaurant von Da Nang

In 3 Wochen Da Nang kommen einige Restaurantbesuche zusammen. Im eigenen Beitrag hier verraten wir dir alle Restaurants von Da Nang, die es geschafft haben uns zu überzeugen. Einen Besuch in diesem veganen Restaurant solltest du dir aber keinesfalls in Da Nang entgehen lassen:

Unmittelbar in der Nähe unseres ersten Hotels, des Ponte Boutique Da Nang*, befindet sich das ausgezeichnete vegane Restaurant Thực Dưỡng Bảo An. Das Restaurant ist eines der besten veganen Restaurants, in dem wir je gegessen haben. Kein Wunder, dass wir hier beinahe jeden Mittag waren. Besonders empfehlenswert zur Vorspeise sind die veganen Sommerrollen. Mit täglich wechselnden Hauptgerichten wird es im Restaurant Thực Dưỡng Bảo An auch nie langweilig. Das Thực Dưỡng Bảo An gehört zu den günstigsten Restaurants, in denen wir je gegessen haben. Zu zweit mit je zwei Getränken, Vorspeisen und Hauptspeisen haben wir nie mehr als 8 Euro bezahlt.

Du bist auf der Suche nach weiteren fantastischen Restaurants in Da Nang? Besuche gerne unseren eigenen Beitrag hier:

Da Nang (Vietnam) Restaurants & Coffee Shops – unsere 16 Highlights

Nützliche & Allgemeine Infos für Da Nang in Vietnam

Da Nang Barber Shop

Auf Reisen zum Frisör? Seit unserer Weltreise ist das für uns keine Besonderheit mehr. Einen wirklich guten Barber Shop für Lukas und einen guten Frisör für mich zu finden, ist allerdings gar nicht so einfach. Während Lukas fast monatlich zum Barbershop gehen muss, habe ich glücklicherweise etwas mehr Zeit zum suchen. Den weltbesten Barbershop – und damit meine ich wirklich den besten unserer bisherigen Reise – hat Lukas in Da Nang gefunden. Der Kylee Barber Shop bietet absolut fantastischen Service und einen Fade-Haarschnitt ab 2,80 Euro. Eine Kombination aus Kopfmassage, Haarwäsche, Styling und Haarschnitt kostet 6 Euro. Bist du auf der Suche nach einem hervorragenden Barber Shop in Da Nang, können wir dir einen Besuch beim Kylee Barber Shop in Da Nang nur wärmstens empfehlen!

Geld abheben in Da Nang, Vietnam – unser Geheimtipp

Mit unserer DKB Visa Card* mussten wir am Flughafen von Da Nang beim Abheben eine Gebühr von 3% zahlen, so etwas ist immer ärgerlich, aber an Flughäfen typisch. Möchtest du ohne Gebühren Geld abheben, was mit der DKB Visa Card* ja generell möglich ist, mache das in Vietnam immer bei der tatsächlichen Bank und zu den regulären Öffnungszeiten. Empfehlen kann ich dir vor allem die Vietcombank im Zentrum von Da Nang. Hier haben wir mit unserer Kreditkarte zu den regulären Öffnungszeiten immer ohne Gebühren Geld abheben können. Da in Vietnam nach wie vor das Bargeld das entscheidende Geldmittel ist und auf Kreditkartenzahlung fast überall Gebühren erhoben werden, denke daran dir genügend Bargeld abzuheben.

SIM Karte Vietnam

Für zwei Monate sind wir durch Vietnam gereist und haben hierfür natürlich auch Sim Karten benötigt. Da wir uns zwischen den beiden Anbietern Vinaphone und Viettel nicht entscheiden konnten, haben wir beide Sim Karten getestet.

Gezahlt haben wir für Viettel für 150 GB ca. 11,70 Euro für 30 Tage und für Vinaphone für 90 GB 7 Euro für 30 Tage inkl. 89 Minuten zum Telefonieren. Warum Vinaphone günstiger ist, war uns spätestens nach dem Kauf klar. Sie akzeptieren nur Barzahlung, verlangen den Reisepass und hinterlegen deine Daten. Zusätzlich machen sie auch noch ein Foto von dir und speichern das. Für uns war spätestens ab diesem Moment klar, dass wir nach den 30 Tagen mit der zweiten Sim Karte auch zu Viettel wechseln werden.

Nach zwei Monaten in Vietnam und der ausgiebigen Nutzung von Viettel, können wir euch Viettel als beste Sim Karte für Vietnam wärmstens empfehlen. Entgegen anderer Länder ist es direkt am Flughafen deutlich günstiger. Attraktive Angebote für Sim Karten gibt es in Vietnam ausschließlich direkt nach Ankunft am Flughafen, sodass ich dir empfehle, dir deine Sim Karte direkt nach Ankunft am Flughafen zu besorgen. Bei Viettel kannst du mit Kreditkarte (schau gerne in unserem Beitrag hier für die beste Kreditkarte im Ausland vorbei) zahlen. Die Einrichtung dauert nicht einmal 1 Minute.

Da Nang Beste Reisezeit

Das Klima in Zentralvietnam ist das ganze Jahr über angenehm, aber in den Monaten Februar bis August besonders trocken. Als die beste Reisezeit für Da Nang in Vietnam gelten die Monate Februar bis August. Zu dieser Zeit gibt es nicht nur die wenigsten Regentage, sondern auch die meisten Sonnentage. Wir waren von Anfang Februar bis Mitte März in der Region von Da Nang, Hoi An und Hue und hatten keinen einzigen Regentag und täglich wunderbaren Sonnenschein. Eine Reise im Februar und März nach Zentralvietnam können wir dir deshalb wärmstens empfehlen.

Die Monate von Oktober bis Dezember gelten als Regenzeit. Regenzeit in Zentralvietnam bedeutet, dass es mit durchschnittlich 20 Grad sehr viel milder als in den heißen Sommermonaten von Mai bis September ist und es vergleichsweise auch oft sehr stark regnet.


Du warst schon einmal in Da Nang, wie hat es dir gefallen?

Welche Da Nang Sehenswürdigkeiten haben dich hier verzaubert? Hast du Geheimtipps oder vielleicht eine Frage zur Anreise oder zu unseren Unterkünften? Schreib es uns in die Kommentare! Wir sind gespannt!


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!


Reisetipps rund um Da Nang in Vietnam

Ninh Binh Sehenswürdigkeiten: Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Tam Coc: Urlaub in der trockenen Halong-Bucht – 5 Tipps

Hue in Vietnam: Die schönsten Sehenswürdigkeiten & unsere Tipps für die alte Kaiserstadt

Da Nang (Vietnam) Restaurants & Coffee Shops – unsere 16 Highlights

Vietnam Food Guide: TOP 16 vietnamesische Gerichte & Getränke, die du unbedingt probieren solltest

Hoi An in Vietnam: Diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten solltest du in Hoi An nicht verpassen


Du hast Lust, uns auf unserer Weltreise zu begleiten?

Auf Instagram nehmen wir dich täglich auf unsere Abenteuer mit. Die neusten Beiträge teilen wir immer auf Pinterest. Wir freuen uns jederzeit über eine persönliche Nachricht von dir über Instagram oder per E-Mail info@ourtravelwanderlust.de.

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Kommentar verfassen